M/V Dolphin Queen, Similan Diving Safaris

15 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(15)

Uli200469AOWD63 TGs

Wir waren Ende Februar diesen Jahres 4 Tage auf d ...

Wir waren Ende Februar diesen Jahres 4 Tage auf der Dolphin Queen. Es war ein sehr schöner Trip, den voll weiterempfehlen kann. Unsere Tourleaderin Katrin hat einen sehrguten Job gemacht und war zum Glück auch unser Guide. Da gibt es wohl auch den einen oder anderen, welcher etwas streng mit den Gästen ist. Organisation und die Briefings waren sehr professionell. Allerdings waren sie in der Basis scharf drauf, uns eine Dekoversicherung und Nitrox zu verkaufen. Die Kabinen sind recht klein, weshalb wir eine der beiden ´besseren´ auf dem Oderdeck gebucht hatten. Komischerweise hat es trotz 20 Gästen gut mit den 3 Gemeinschaftsduschen/-WCs geklappt - man musst kaum warten. Es ist alles sauber, die Mannschaft ist hilfsbereit und das Essen wirklich lecker. Man taucht in kleinen Gruppen zeitversetzt, sodass man sich nicht gegenseitig ins Gehege kommt. Würde bei dem kleinen Tauchdeck auch nicht anders gehen - das war schon sehr eng. Für 4 Tage/Nächte ist es OK, für eine ganze Woche ist das Boot mit 20 Gästen überbevölkert. Leider sind an den Similans tatsächlich viele Korallen tot. Aber unsere Tauchgänge bei Koh Bon mit ausgiebigem Mantakontakt waren alleine schon den Trip wert. Es hat außerdem auch viele Schnecken, Krabben, Fische etc. Richelieu Rock war leider völlig überfüllt beim ersten TG. Alles in allem passt das Angebot. Die 6. Flosse hätte es für mehr Platz gegeben.