Homepage:
http://jp-marine.net
Email:
info@jp-marine.net
Eigneranschrift:
Telefon:
Fax:
Facebook page:
mehr Infos

Dieses Tauchsafarischiff kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Taucher326143AOWD80 TGs

Brothers, Daedalus, Elphinstone November 2018

Ich habe zusammen mit meiner Frau im November 2018 eine Safari mit der JP Marine gemacht. Wir fuhren die Brothers, Daedalus sowie Elphinstone an.
Zum Schiff: Das Schiff ist schon sehr in die Jahre gekommen, was besonders bei Sauberkeit und Ausstattung auffällt. Als wir unsere Kabine bezogen haben war diese zuvor nicht gesäubert worden. Das Bad war in einem desaströsen Zustand, überall lagen Haare auf dem Boden, der Abfluss der Dusche war ohne Deckel o.ä. sodass Abwasser herausschwappte. Das Abflusssieb lag hinter der Toilette und war voll mit Haaren, also habe ich erstmal begonnen das Bad selbst zu putzen, da der super unfreundliche Owner Sergej ohnehin kaum mit uns gesprochen hat und absolut überfordert, lustlos und inkompetent wirkte.
Da wir aber nur zum Schlafen in der Kabine waren, wollten wir uns den Urlaub nicht davon verderben lassen. Der Saloon, das Sonnendeck und der Taucherbereich sind durchschnittlich ausgestattet, zwar auch schon etwas älter, aber in dieser Hinsicht gab es nichts zu beanstanden.
Das Essen auf dem Boot war sehr gut und ausreichend vorhanden, die Küche hat sich sehr bemüht und wirklich einen guten Job gemacht. Zum Mittagessen und zum Abendessen gab es außerdem gratis Cola, Fanta, Sprite, Pepsi was ich von anderen Safaribooten auch nicht so kenne. Snacks in Form von Keksen standen den ganzen Tag zur Verfügung.
Tauchen: Wir waren 28 Leute auf dem Boot und wurden in 2 Gruppen á 14 Mann aufgeteilt. Diese beiden Gruppen wurden im Abstand von circa 10-15 Minuten von 2 Zodiacs zu den Einstiegspunkten gebracht. Für die beiden Gruppen stand nur jeweils ein Tauchguide zur Verfügung, was absolut ungenügend war!
Einer der Guides machte für 28 Leute das Briefing, welches der andere Guide jedoch nicht immer berücksichtigte und vom ursprünglichen Plan abwich.
Unser Guide war super nett, was aber zur Folge hatte, dass viele Taucher gemacht haben was sie wollten und teilweise komplett außer Sicht waren und dadurch auch Haie bzw Mantas vertrieben, bevor der Rest der Gruppe überhaupt die Chance hatte, diese zu sehen. Hier wäre gelegentlich mal ein Machtwort angebracht gewesen, was leider nie passierte.
Dies war bei der anderen Gruppe offenbar nicht der Fall, allerdings war das auch nur für diese von Vorteil, da der Guide der anderen Gruppe überhaupt nicht mit uns gesprochen hat bzw wenn er dies tat äußerst unfreundlich war.
Der Rest der Crew war sehr hilfsbereit, immer freundlich und stets gut gelaunt, weshalb ich überhaupt zwei Sterne vergebe.

Diese Bewertung betrifft lediglich das Boot, das Tauchen per se in Ägypten möchte ich damit nicht bewerten.

Als letzter Hinweis, die Lufttemperatur betrug tagsüber mind. 28 Grad, Nachts war ein Pulli jedoch durchaus von Nöten.
Die Wassertemperatur betrug zw. 26 und 27 Grad. Ich tauchte mit einem 3mm plus 5mm Eisweste, meine Frau mit 7mm wir waren beide damit sehr zufrieden.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
Unbekannt
Baujahr:
NIcht spezifiziert.
Länge:
36.5 m
Breite:
7 m
Anzahl Kabinen:
28
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
14
Motoren:
2 engines 2X610 HP MAN
Max. Geschwindigkeit:
NIcht spezifiziert.
Generatoren:
3 generators 320l and Nitrox
Kompressoren:
3 compressors 112, 100, 40KW
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Anzahl:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Motoren:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Besatzung:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides/TL:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
Unbekannt
Flaschenmaterial:
Unbekannt
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
NIcht spezifiziert.
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm