Schreibe eine Bewertung

Air Asia

5 Bewertungen
Kontakt:
Homepage
Email:
Anschrift:
Telefon:
Fax:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

Ich war im März 2009 in Alor-Sulawesi/Indonesien ...

Ich war im März 2009 in Alor-Sulawesi/Indonesien mit Air Asia/ Indonesia Air Asia auf den Strecken Kuala Lumpur-Denpasar, Denpasar-Kuala Lumpur unterwegs.Im Prinzip kann ich den Ausführungen im vorherigen Bericht von Schaffel über Buchung und Preis-Leistung(man sollte zeitig buchen,ca 3 Wochen vor Abflug steigen die Preise ziemlich an) sowie Fliegern-relativ neue Airbus,Crew-freundlich,hilfsbereit, Bordservice nur gegen Bezahlung, aber wer braucht das schon auf kurzen Flügen und Sie fliegen pünktlich los, bestätigen.
Aber das Einchecken mit dem Gepäck,da möchte ich das nochmal wiederholen was in den anderen 3 Berichten schon steht:

1. Normalgepäck max 15 Kilo ( ob das jetzt mit den vorgebuchten Kiloklassen auf max 25 Kilo machbar ist will ich jetzt nicht bejahen, einfach ausprobieren,Kopie der Buchung ausdrucken und mitnehmen) Handgepack 7 Kilo ( haben bei mir nicht kontrolliert,evt. ein bischen mehr, aber Vorsicht Tasche sollte den vorgegeben Maßen entsprechen). das Tauchgepäck unbedingt in eine seperaten Tasche, max. genau 15 Kilo , die wiegen genau nach, dann bezahlts du nur 8 € für dieses Sportgepäck.

Ich hatte beim Hinflug von KL nur ein Gepäckstück mit maximal Maßen mit 30 Kilo, was soll ich sagen, freundlich lächeln und Übergepäck bezahlt, 360 Ringgit-ca. 80€, war nicht so lustig, fangt nicht an zu handeln oder schimpfen, lohnt sich nicht.
Beim Rückflug von Denpasar hatte ich mir noch ein Tasche gekauft und Tauchgepäck separat verpackt und nur 125000 Rupia-8€ gelöhnt.

Ansonsten günstige Alternative zu den teuren Fluggesellschaften, jederzeit wieder!
Mehr lesen

Ich war im April 2009 in Borneo/Malaysia mit Air ...

Ich war im April 2009 in Borneo/Malaysia mit Air Asia auf den Strecken Kuala Lumpur-Sandakan, Sandakan-Kota Kinabalu, Kota Kinabalu-Tawau und Tawau-Kuala Lumpur unterwegs. Die Buchung der Flüge ist nur online möglich, was aber problemlos und einfach möglich war (englischsprachig). Zusätzlich zum Flug konnte man Gepäck in den Stufen 15 kg (ca. 1 Euro), 20 kg (ca. 9 Euro) oder 25 kg (ca. 17 Euro) dazubuchen. Da wir noch etwas mehr Gepäck als die gebuchten 25 kg hatten, waren pro Kilo beim Einchecken dann nochmal ca. 3 Euro fällig (war für mich kein Problem, der Flug selbst war so günstig, dass wir am Ende nur ein Drittel vom Preis bei Malaysia-Airways bezahlt haben, wo das Tauchgepäck frei gewesen wäre).
Sitzplatz-Reservierungen kosten ca. 1 Euro, für sogenannten Hot-Seats zahlt man ca. 5 Euro, dafür darf man dann etwas früher boarden (habe ich nicht gebucht).
Essen oder Getränke an Bord gibt es nur gegen cash, wenn man es bei der Buchung mitbucht, ist es etwas günstiger. Aber wer braucht auf Kurzstrecken wirklich etwas zum Essen und Getränke kann man ja vorher kaufen.
Beim Boarden wurde nicht mit dem Bus gefahren oder ein Schlauch benutzt, der Flieger steht vor der Abflughalle und man geht zu Fuss die paar Meter und steigt ein, ganz simpel und einfach......

Die Flieger waren jeweils ein Airbus, haben einen sehr neuen Eindruck gemacht, der Sitzabstand ist ok, aber nicht berauschend, in cm kann ich es nicht sagen, so ähnlich wie Lufthansa in Deutschland.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend, wir haben bei den Flügen fast 300 Euro durch die Buchung bei Air Asia gespart, ich würde das immer wieder so machen.
Mehr lesen
Stefan M.AOWD, Solo, +500 TG

Feb. 2008 Bangkok-Krabi-Bangkok- Preiswerte, rech ...

Feb. 2008 Bangkok-Krabi-Bangkok

- Preiswerte, recht gute Airline

- 15 kg Tauchgepäck ohne Anmeldung für einen Pauschalpreis von rund 8 Euro extra möglich, Normalgepäck auf Inlandsflügen 15kg + 7 kg Handgepäck.
Achtung: Gepäck wird peinlich genau gewogen! Tauchgepäck muss für jeden Fluggast extra verpackt sein!!!

- Bordservice nur gegen Bezahlung, aber wer braucht das schon auf kurzen Inlandsflügen

- Flugzeug sauber und scheinbar gut gepflegt, einmal eine recht betagte 737 und einmal ein fast nagelneuer Airbus.

- Schalterpersonal in Bangkok sehr freundlich und kompetent, in Krabi unfreundlich und inkompetent was Regelungen zum Tauchgepäck anbelangt.
Tipp: Tauchgepäckklausel von Homepage ausdrucken und mitnehmen sowie Extragepäckrechnung von Bangkok aufheben und als Muster zeigen!

Mehr lesen

Allgemein Infos

Hauptsitz:
Malaysia
Anz. Flugzeuge:
72
NIcht spezifiziert.
  • Internetbuchung
  • Telefonbuchung
NIcht spezifiziert.
NIcht spezifiziert.