Taucher finden das gesunkene Schlachtschiff HMS Victoria

Teile:
03.09.2004 13:51
Kategorie: News
Zwei Taucher haben das 1893 vor Tripoli (Libanon) gesunkene ehemalige Flagschiff der Britischen Mittelmeerflotte, die HMS Victoria gefunden. Seit 1994 forschte der Libanesisch-Österreicherische Taucher Christian Francis über und nach dem Wrack und fand es mit Hilfe neuer Informationen durch Fischer. Zusammen mit Mark Ellyatt, einem Britischen Taucher, betauchte er das Wrack am 22. August und konnte es Anhand von Struktur, Aufbauten und der Größe schnell identifizieren.

Das Wrack steckt fast senkrecht im Sandboden in ca. 147m Tiefe, die Schrauben befinden sich in einer Tiefe von ca. 120m. Francis und Ellyatt schätzen, dass sich knapp ein Viertel des Schiffs (Gesamtlänge ca. 103m) in den Sandboden gebohrt haben. Die ungewöhnliche Lage des Schiffes resultiert wahrscheinlich aus dem Gewicht von zwei 110 Tonnen Kanonen, die auf einem Buggeschützturm montiert waren und das Schiff mit dem Bug zuerst in die Tiefe gezogen hatten.

Der Untergang der HMS Victoria wurde durch ein missglücktes Wendemanöver am 22 Juni 1893 ausgelöst. Vizeadmiral Sir George Tyrol ordnete an, dass die beiden Schiffe HMS Victoria und HMS Camperdown eine 180 Grad Drehung zueinander durchführen sollten. Für dieses Manöver war nicht genügend Platz vorhanden und der Bug der HMS Camperdown riss ein großes Loch in die Seite der HMS Victoria. Durch das eindringende Wasser kam es zuerst zu einer Schlagseite des Schiffes und dann zu einem plötzlichen Absinken der Bugpartie, wodurch die noch rotierenden Propeller aus dem Wasser gehoben wurden. Der Untergang der HMS Victoria vollzog sich jetzt mit großer Geschwindigkeit und war nur 13 Minuten nach dem Zusammenstoß beendet. Durch das plötzliche Sinken des Schiffes verloren von den 715 Besatzungsmitgliedern 358 ihr Leben, darunter auch Vizeadmiral Tyrol, dessen letzte Worte angeblich „Es ist alles meine Schuld“ waren – einer Einschätzung der sich das anschließend eingesetzte Militärgericht anschloss.

Für einen interessanten Bericht zum Untergang der HMS Victoria (auf Englisch) http://www.compass.dircon.co.uk/Victoria.htm