SSI in neuen Händen

Teile:
21.02.2003 17:00
Kategorie: News
Zum 15. Februar übernahm Robert Stoß...


...die Lizenzverträge für SSI, Scuba Ranger und React Right . Die neugegründete SSI GmbH betreut nicht nur Instructoren und Shops im deutschsprachigen Raum - ab Mitte März bedient das European Distribution Center in Wendelstein den gesamten europäischen Raum mit der Auslieferung von internationalen Lehrmaterialien. Die SSI-Niederlassungen in der Schweiz, Italien, Spanien, Frankreich, Polen, England und Kroatien bleiben weiterhin unabhängig. Die SSI Tauchsport GmbH in Ketsch wurde aufgelöst.
Robert Stoß konnte so seinem Firmenpotfolio, das bereits so renommierte Marken wie Seemann Sub und Oceanic umfasst, einen weiteren Glanzpunkt hinzufügen. Eine bewährte Organisation steht bereit, die hochgesteckten Pläne in die Tat umzusetzen.