Spinneninvasion an der Adria in Kroatien

Teile:
27.06.2003 20:39
Kategorie: News
Überaus viele und giftige "Schwarze Witwen" bedrohen derzeit das Hinterland der kroatischen Adriastadt Zadar.
Drei Menschen wurden in den vergangenen Tagen gebissen und benötigten dringende ärztliche Hilfe, so berichten Zeitungen heute in der Kroatischen Hauptstadt Zagreb.

Das Spinnengift kann(!) für herzkranke und ältere Menschen lebensgefährlich sein, falls diese nicht rasch entsprechende medizinische Behandlung bekommen. Es wird vermutet, dass die anhaltende Hitze- und Dürrewelle diese Spinnen, von denen nur das Weibchen gefährlich ist, aus deren Lebensraum in den umliegenden Bergen in die Siedlungen getrieben hat.

Nur gut für uns Taucher, dass diese Spinnen wenigstens wasserscheu und Nichtschwimmer/taucher sind ;-)

Quelle: ORF