Neue Spools - Innovation bei kleinen Dingen des Tauchens

Teile:
12.09.2012 10:04
Kategorie: News
Das Spool - auch Fingerspool genannt - ist eines der eher unspektakulären Ausrüstungsteile im Tauchsport, alleine schon der schwarzen Farbe wegen. Meist baumelt es unbeachtet am Jacket des mehr oder weniger technisch orientierten Tauchers, bis es am Ende des Tauchgangs zum Einsatz kommt: Als Hilfsmittel zur Navigation oder um die Doko-Boje zu setzen.

Dass sich Innovation auch an kleinen Ausrüstungsteilen lohnt, zeigt das neue Spool von U WET in der „Wreck-Explorers-Edition“. Der auffälligste Aspekt: Dieses Spool ist farblich anders! Aus weißem Delrin gefertigt, einem thermoplastischen Kunststoff, ist es nicht nur extrem robust, sondern auch in dunkler Umgebung sehr gut zu erkennen. Doch die Unterschiede liegen nicht nur in der Farbe, auch die weiteren Details sind einfallsreich: Vertiefungen im Spool erleichern das Abrollen - selbst mit dicken Handschuhen - und verringern die Gefahr Hängen zu bleiben. Der Kern der Rolle ist so schmal gefertigt, dass bei gleicher Größe wesentlich mehr Caveline auf die Spule passt. Die Randbohrungen sind zudem nicht parallel, sondern leicht versetzt angebracht, was das Befestigen des Doppelender-Karabiners in jeder gewünschten Position möglich macht.



Wahlweise gibt es die Spools der „Wreck-Explorers-Edition“ mit Cavelines von 30, 50 oder 80 Metern; im Set enthalten ist stets ein Doppelender-Karabiner aus V4A-Stahl. Zu beziehen ist es im Online-Shop von Wreck-Explorers (www.wreck-explorers.com), im Baltic-Dive-Center in Kiel, im Divecenter-Flensburg, im Taucher-Zentrum Hamburg und bei Adyyk in Kristiansand/Norwegen.

Die Verkaufspreise liegen für das Spool mit 30 Meter-Caveline bei 34,90 Euro, mit 50 Meter-Caveline bei 44,90 Euro und mit 80 Meter-Caveline bei 54,90 Euro (UVP).

Maße des Spools:
Durchmesser 80 mm
Tiefe 30 mm

Lieferumfang:
Spool (Delrin, weiß)
Caveline: 30 m Nylonleine (wahlweise auch 50 oder 80 m)
Karabiner: Double Ender (100 mm)


Quelle: wreck-explorers
Gräfin-Dönhoff-Ring 38
28790 Schwanewede
Tel. +49 4209.919624
Web http://www.wreck-explorers.com

Foto: (C) Derk Remmers