Neu: SEALUX HD7 - UW-Gehäuse für Sony HDR-HC7E und HDR-HC5E

Teile:
03.07.2007 15:53
Kategorie: News
Die beiden Videokameras sind seit Februar am Markt. Nun ist SEALUX mit einer neuen Generation an UW-Gehäusen für diese Sony HD-Camcorder am Markt. Die direkte Betrachtung des ausgeklappten Monitors bei 15° Neigung zur Schwimmlage und die Bedienung aller wichtigen Funktionen vom Handgriff aus sind die wichtigsten Merkmale dieses Gehäuses. Was noch mehr ins Auge sticht: EIN Gehäuse passend für ZWEI Camcorder. Somit erweitert sich die Auswahl - gerade dann, wenn Ersatz notwendig ist.

Die technischen Fakten: Das Gehäuse ist aus seewasserbeständigem Aluminium hergestellt, CNC-gefräst aus einem Block, hart eloxiert und seewasserbeständig. Der Camcorder wird direkt auf die Stativplatte im vorderen Teil befestigt. Die Monitorscheibe ist aus optischem Glas, im Verhältnis zur Schwimmlage um 15 Grad geneigt und hat eine optimale Sonnenblende. Eine Korrekturoptik ermöglicht eine optimale Betrachtung des Monitors auch bei minimalem Augenabstand. Der Monitor ist optimal gegen Fremdlicht abgeschirmt, was das Betrachten im Gehäuse erleichtert. Die zwei Schnellverschlüsse sind gegen unabsichtliches Öffnen mit einer Sicherung ausgestattet.
Ein Wechselport-System mit Bajonett und Verriegelung ermöglicht schnelles Wechseln von Planport, Weitwinkelvorsatz oder Fisheye. Der Planport ist aus optischem Glas mit Wechselbajonett, Sicherung und Abdeckung. Die Nahlinse ist jederzeit vorschwenkbar - auch beim Weitwinkelvorsatz - für Makro- und Weitwinkelaufnahmen. Bei Aufnahmen ohne Beleuchtung kann ein URPRO-Farbkorrekturfilter für blaues Wasser vorgeschwenkt werden und das hochwertige Electret-Mikrofon nimmt auch Unterwassergeräusche auf.
Praktisch: Die Softhandgriffe sind für den Transport abnehmbar.

Maße und Gewichte:

  • Gehäuse: Abmessungen: L 193 mm mit Planport x B 272 mm über Tastatur x H
    117 mm
  • Gewicht: 3350 g
  • Testtiefe: 90 m
  • Garantie: 2 Jahre


Drucktastenteuerung:
Die bewährte RX5-Steuerung über Remote-Lanc-Buchse ermöglicht es, bis zu 10 Funktionen auf Knopfdruck abzurufen. Durch die Anordnung der Bedientasten direkt am Gehäuse kann der Handgriff zum Transport demontiert werden. Die ergonomische Anordnung der Tasten erlaubt eine gute Bedienung mit dicken Handschuhen direkt vom Handgriff aus: Keine verwackelten Aufnahmen. Dazu eine bequeme Programmierung am LCD-Touchscreen bei eingebauten Camcorder.

Verfügbares Sonderzubehör:

  • Weitwinkelvorsatz: mit Domscheibe aus optischem Glas, vergütet, zoombar, Aufnahmewinkel diagonal 76°, mit Neoprenabdeckung
  • Fisheye: Superweitwinkeloptik mit Dom aus optischem Glas, zoombar, mit Neoprenabdeckung
  • Monitoroptik: vergrößert das Bild und verkürzt den Augenabstand
  • Feuchtigkeitsmelder: akustisch und optisch.
  • Stabilisierungsflügel: für Aufnahme der SEALUX-Lichtanlagen
  • Transportkoffer: Der Transportkoffer mit einem Gewicht von nur 2,6 kg erlaubt die Unterbringung der kompletten Videoanlage einschließlich Beleuchtung. Mit Abmessungen von 500 x 390 x 190 mm ist der Koffer als Flughandgepäck zugelassen.


Der empf. VK für das Gehäuse beträgt 1768,- Euro