Mares ICON HD mit neuer Firmware

Teile:
21.08.2010 14:23
Kategorie: News
Der Mares ICON HD wird jetzt kosmopolitisch! Mit der neuesten Version der ICON-Firmare 1.14 stehen ab sofort 13 weitere Sprachen für die Menüführung zum kostenlosen Download zur Verfügung. Doch nicht nur für Sprachenfreaks lohnt sich der Aufstieg: Wichtige und nützliche Änderungen bei Tauchregelverstößen empfehlen das Up-Date der Firmware in jedem Fall. Neben den bereits vorhanden Sprachen wie Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch und Französisch gibt es nun per Mausklick folgende Sprachen frei Haus: Portugiesisch, Katalanisch, Holländisch, Türkisch, Kroatisch, Chinesisch, Arabisch, Polnisch, Griechisch und Slowenisch. Wer Russisch, Koreanisch oder Japanisch wünscht - kein Problem. Auf Anfrage werden diese Sprachsets zugesandt.


Das Firmware-Update für den Tauchcomputer Mares ICON HD bringt weitere 13 Sprachen in die Menüführung.

Und wenn man schon beim Downloaden ist: Ein Blick auf mares.com nach den neuesten Unterwasserkarten für den ICON HD ist oft lohnenswert. Vielleicht ist auch schon Ihr Reiseziel dabei?



Weitere Informationen:

mares Logo Mares S.p.A. c/o HEAD Germany GmbH
Velaskostraße 8, 85622 Feldkirchen
Tel: +49 89 9099950
Mail : mares@de.head.com Web: www.mares.com