Kindertauch Erlebniscamp am Attersee

Teile:
01.05.2007 22:50
Kategorie: News
03. - 08. August 2007
Attersee (Österreich)

Die ultimative Erlebniswoche für tauchende Kids von zehn bis zwölf - mit viel Spannung, Spaß und etwas Wissenschaft!

http://www.kindertauchen.de.ms

Das Erlebnis-Camp
Der Verband Internationaler Tauchschulen (VIT) veranstaltet in der ersten August-Woche ein großes Erlebniscamp für tauchende Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren: Vom 03. bis 08. August 2007 können interessierte Kinder aller Tauchsportverbände eine erlebnisreiche Zeit am Attersee verbringen. Das Kindertauch-Erlebniscamp findet auf dem Gelände der Tauchbasis Nautilus am Attersee in Österreich statt und wird zum Selbstkostenpreis durchgeführt.


Dabei werden aber nicht nur Tauchgänge in einer herrlichen Kulisse durchgeführt, sondern auch noch allerhand andere aufregende Freizeitaktivitäten angeboten. Armin Leeb, Verbandspräsident des VIT, und weitere erfahrene Tauchlehrer werden die Kinder bei Ihren Tauchgängen unter Wasser begleiten.
Eine enge Kooperation mit Aqua Med ermöglicht die kostenlose Tauchunfall-Versicherung der Kinder. Zusätzlich wird das Projekt von der Ferienregion Attersee und der Gemeinde Weyregg tatkräftig unterstützt.
Medizinische Begleitung: Eine Besonderheit besteht darin, dass Tauchgänge, die im Rahmen des Camps durchgeführt werden, wissenschaftlich begleitet werden: Bernd Winkler, Doktorand an der Universitäts-Kinderklinik Würzburg, wird vor und nach den jeweiligen Tauchgängen die Lungenfunktion der Kinder analysieren. Mehr dazu unter dem Punkt „Medizin“.
Einige weitere Voraussetzungen gilt es aber zu beachten: Teilnehmen können grundsätzlich alle Kinder zwischen 10 und 12 Jahren, bei denen uns eine schriftliche Einverständniserklärung vorliegt. Hierbei ist sowohl die Zustimmung des Kindes selbst, als auch die des gesetzlichen Vertreters erforderlich. Die entsprechenden Formulare können auf der genannten Website heruntergeladen werden, bzw. werden Interessenten bei Bedarf zugeschickt. Weitere Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiges Kindertauch-Brevet des jeweiligen Tauchsportverbandes und eine gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung. Außerdem müssen die Kinder von einem Elternteil oder einem Gruppenleiter betreut werden.
Abgehalten wird das Erlebniscamp am Gelände der Tauchbasis Nautilus in Weyregg am Attersee. Dieses befindet sich direkt am See. Ein großer Badeplatz bietet genügend Platz um seinen Freizeitaktivitäten nachzukommen. Auf einer Grünfläche neben der Tauchbasis haben wir Platz für Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil für die Teilnehmer des Kindertauch-Erlebniscamp. Strom und Sanitäre Anlagen (WC/Dusche) sind vorhanden. Für den Platz wird pro Person und pro Fahrzeug/Zelt eine tägliche Unkostenpauschale von 2,50 Euro erhoben. Zu Fuß erreicht man den nächsten Supermarkt in 10 Minuten. Weitere Einrichtungen sind in unmittelbarer Nähe der Tauchbasis. Wer eine Unterkunft in einer gemütlichen Pension, auf einem Bauernhof oder in einem Hotel bevorzugt, der hat hierfür viele Möglichkeiten zur Auswahl. Bei der Suche nach einem geeigneten Quartier hilft gerne Frau Kiebler-Johann von der Ferienregion Attersee
Informationsbüro Weyregg, Tel: 0043 7664 2236 oder kiebler@attersee.at weiter.


Der VIT freut sich, viele Kinder bei seinem Erlebniscamp begrüßen zu dürfen! Auch eine zahlreiche Teilnahme an der Studie würde sehr helfen, den Tauchsport für Kinder noch sicherer zu machen. Wenden Sie sich bei Interesse am Camp bitte an Armin Leeb ( armin.leeb@vit-2000.de ). Bei Fragen zur Studie hilft Bernd Winkler ( bernd-winkler@gmx.de ) gerne weiter. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne zur Verfügung, wenn Sie weitere Informationen benötigen oder weitere Fragen haben.
Weitere Informationen gibt es unter http://www.kindertauchen.de.ms .

Umgebung, Freizeitmöglichkeiten

Der Zauber des Attersees und die traumhafte Landschaft wird auch Sie einfangen und begeistern...
Urlaub machen hat in der Region um den Attersee eine lange Tradition. Kein Wunder, denn was könnte erholsamer sein, als in der reizvollen und abwechslungsreichen Landschaft des Salzkammerguts auszuspannen.
Der Attersee als herrlicher Badesee mit Trinkwasserqualität bietet ideale Voraussetzungen für den Urlaub mit der ganzen Familie. Auch Wassersportler - über und unter Wasser - finden optimale Bedingungen am größten Binnensee Österreichs, der alljährlich Urlauber aus aller Welt anlockt.
In den sieben kleinen Orten rund um den "umweltbewussten" Attersee findet man vor allem in den Sommermonaten eine lebhafte und temperamentvolle Urlaubsatmosphäre.


Der Attersee mit einer Fläche von rund 48 km² und einer Länge von 23 km ist das größte innerösterreichische Gewässer und zugleich ein Herzstück des Tauchsportes. Eine hervorragende Wasserqualität und Sichtweiten bis zu 30 Metern bieten für Sporttaucher ein Tauchgebiet mit besten Voraussetzungen für erlebnisreiches Tauchen.

Mögliche Aktivitäten sind: Wandern, Fahrradfahren, Sport (am Wasser und an Land), Baden, Ausflugstipps, Kultur, Seminare, interessantes über den Künstler Gustav Klimt oder besondere Familienangebote und vieles mehr! Es würde den Rahmen dieser Infobroschüre sprengen, alle Aktivitäten aufzuzählen. Alle Infos und Details finden Sie unter www.attersee.at.
Direkte Auskünfte erhalten Sie unter
Ferienregion Attersee
Informationsbüro Weyregg
Johanna Kiebler
Tel: 07664 2236
kiebler@attersee.at

Ausrüstung, Versicherung

Wir bitten alle Kinder, nach Möglichkeit eigene Kindertauch-Ausrüstung mitzubringen. Diese passt einfach am besten! Und schließlich fühlt sich ja auch jeder mit dem eigenen, vertrauten Tauchgerät am sichersten. Für Kinder, die keine eigene Ausrüstung mitbringen können, stellen wir Tauchgeräte/Ausrüstung zum Selbstkostenpreis zur Verfügung.
Leider können wir keine Garantie geben, dass dann auch alles genau passt.
Keine Tauch-Versicherung? - Kein Problem! Durch ein Sponsoring von Aqua Med sind alle Kinder versichert, falls doch einmal etwas passieren sollte. Damit es gar nicht erst soweit kommt, legen wir bei den Tauchgängen höchsten Wert auf Sicherheit. Die Tauchgänge werden von erfahrenen Tauchlehrern/innen begleitet. Eine Gruppe umfasst maximal zwei Kinder und eine(n) Tauchlehrer/-in. Flaschenfüllungen für die Tauchgänge des Projektes sind kostenlos.



Bio-Kurs

Aber natürlich wird nicht nur getaucht und geforscht! Die Kinder können sich auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm freuen. Am Attersee kann man nämlich nicht nur prima schwimmen und tauchen, sondern auch jede Menge spannende Entdeckungen machen. Als ergänzendes Rahmenprogramm des Kindertauch-Erlebniscamps wird durch den VIT-Tauchlehrer Axel Eisele Süßwasserbiologie für Kinder angeboten. Es erfolgt eine altersgerechte Einführung in die großen und kleinen Wunder und Geheimnisse der heimischen Unterwasserwelt. Im Zentrum steht die spielerische Darstellung der Lebensräume des stehenden Gewässers mit deren Besonderheiten an Flora und Fauna. Dies wird sowohl als theoretische Präsentation wie auch als und praktische Exkursion durchgeführt. Unkostenbeitrag pro Kind 15,00 €.

Medizin

Etwas ganz besonderes ist die wissenschaftliche Begleitung der Tauchgänge. Kinder tauchen heute schon fast überall auf der Welt, allerdings ist über die gesundheitlichen Auswirkungen des Tauchens auf dem kindlichen Organismus noch fast gar nichts bekannt. Bernd Winkler - Doktorand an der Universitäts-Kinderklinik Würzburg - will mehr über die Effekte des Tauchens auf die kindliche Lunge herausfinden und damit helfen, den Tauchsport für Kinder noch sicherer zu machen. Die Kinder müssen dazu lediglich vor und nach dem Tauchgang kräftig in ein schnorchelähnliches Mundstück blasen und vor dem ersten Tauchgang etwas Fahrrad fahren. Natürlich gibt es kein Pieken und kein Stechen, also müssen die Kinder auch absolut keine Angst haben! Selbstverständlich wird auch von der Ethik-Kommission der Uni Würzburg die Genehmigung für das Projekt eingeholt. Leider können Kinder mit Asthma, Heuschnupfen und anderen Allergien aufgrund gesundheitlicher Bedenken nicht an den Tauchgängen teilnehmen.
Für die Teilnahme an der Studie ist die Einverständniserklärung der Eltern erforderlich.

Kosten

Wir bieten das Erlebniscamp zum absoluten Selbstkostenpreis an!
Im Detail bedeutet das:
• 1,50 € Kurtaxe je Tag
• 1,00 € für Strom und Wasser je Tag
• 15,00 € Bio-Kurs mit Exkursion
• Leihausrüstung zum Selbstkostenpreis (50% unter Listenpreis)
• 0,00 € Flaschenfüllung für Projekttauchgänge
• 4,00 € Flaschenfüllung für sonstige Tauchgänge
• Selbstverpflegung möglich, bzw. Imbiss direkt an der Basis