Im Test: SeaLife Sea Dragon 5000F Auto

Teile:
14.01.2020 10:24
Kategorie: Ausrüstung

Videolampe mit „Auto“ Unterwasserlicht

Drachen speien Feuer. Logik und Intelligenz werden ihnen zugeschrieben. Ob diese Assoziationen von den Machern der Sea Dragon Lampen bei der Namensgebung wohl beabsichtigt waren? Wie dem auch sei: die Sea Dragon 5000F speit satte 5.000 Lumen Licht in Tageslichtqualität; intelligent passt die programmierte Logik die Helligkeit automatisch an vorherrschende Lichtverhältnisse an und schaltet die Lampe gar ab, wenn ein externer Blitz ausgelöst wird. So zumindest die Herstelleraussagen. Wir schauen uns das intelligente Kraftpaket einmal genauer an.

Gallery 1 here


Bericht von Hans „Shuttle“ Schach

Der Drache wird in einer schicken, gepolsterten Tasche geliefert, in der sich Lampe, ein 50Wh Li-Ionen – Akku mit Netzteil und Ladeschale, Lampenbefestigungen (siehe Lieferumfang) sowie Ersatz - O-Ringe, Schmiermittel und Ringentfernungswerkzeug befinden. Wir laden zunächst den Akku und machen uns mit der Leuchte und ihren Features näher vertraut.

Was versteht man unter einem „Auto“ Unterwasserlicht?
Gegenüber einfacheren Videoleuchten bietet der Drache zwei herausragende Funktionen. Zum Test des ersten Features schalten wir die Lampe auf die automatische Steuerung und strahlen ein Objekt im abgedunkelten Raum an. Ein Lichtsensor an der Frontseite des Lichts misst ständig die Menge des von einem Objekt reflektierten Lichts und dimmt den Strahler, je näher wir an das Objekt gehen. Nehmen wir die Lampe weiter zurück, erhöht sich die Helligkeit wieder. Bereits bei diesem „Trockentest“ macht dies Laune und wir freuen uns auf unseren Testtauchgang. Die automatische Anpassung des Helligkeitsmodus hat einen Umfang von 10% bis 100% (450 bis 4500 Lumen), wodurch auch die natürliche Nachtsicht des Auges erhalten bleibt.

Gallery 2 here

Den zweiten Automatismus, das Abschalten des Lichtes (rund 1 Sekunde) bei Auslösung eines externen Blitzes können wir ebenfalls im Testraum nachbilden. Durch diese Funktion werden im Foto z.B. unerwünschte Schatten vermieden. Beeindruckend!

Das Licht kann auch von Hand auf 100%, 75%, 50% oder 25% Helligkeit eingestellt werden.

Leistungsstärke
Die Lampe liefert 5000F Lumen in einem geraden 120º breiten Strahl. Das Licht bietet ein unübertroffener 96 CRI (Color Rendering Index) mit einem proprietären COB-LED-Array, welches natürliches Sonnenlicht repliziert(dieses liegt bei einem CRI von 100). Schade, dass wir zum Test kein buntes Korallenriff zur Verfügung haben sondern wie dieser Orts üblich wohl wieder im Trüben fischen werden.

Gallery 3 here


Leistungsstärker als der Vorgänger, aber leichter!
Größe und Gewicht der Sea Dragon 5000F ist rund 20% leichter und kleiner als sein Vorgänger (Dragon 4500). Die Leistung des Sea Dragon basiert neben dem LED Leuchtmittel auf dem leistungsstarken 50W Li-Ionen-Akku, derbei voller Lichtleistung gut 50 Minuten durchhält.

Rote LED : „Stealth-Modus“ („Tarn-Modus“)
Zwei integrierte rote 220-Lumen LED bieten einen 88 ° Strahl. Ideal In der Nacht oder in Höhlen / Wracks etc. So werden die Augen nicht durch zu viel Licht beeinträchtigt und man kann ungestört auch kleine Details der Unterwasserumgebung wahrnehmen und stört keine lichtscheuen Unterwasserlebewesen. Die roten LEDs sind stark genug, um den Kamera-Autofokus zu unterstützen und schalten sich ebenfalls für 1 Sekunde aus, wenn ein Blitz / Blitz ausgelöst wird.

Last but not least …
…. verfügt die Leuchte über einen Blink Modus; im Intervall von 1 Sek und über einen  Notrufmodus in Form eines blinkenden SOS-Morsecodes. Dieser wird aktiviert, in dem der Powerknopf 4 Sekunden lang gedrückt bleibt, um die Funktion aus dem ausgeschalteten Zustand heraus zu aktivieren.

In der Praxis und Fazit
Wir montieren den Sea Dragon mit den mitgelieferten Adaptern auf den Flexarm unseres Kamerasystems, was sich kinderleicht erledigen lässt und treten unseren Tauchgang an. Das Handling ist dank der Ein-Knopf-Bedienung einfach. Eine große Taste zum Ein- und Ausschalten des Lichts und zur Auswahl der Helligkeit. Der Druckschalter ist unter Wasser auch mit unseren dicken Handschuhen leicht bedienbar. Alle beschriebenen Funktionen funktionieren tadellos und beeindrucken das gesamte Testteam.

Gallery 4 here


Unser Fazit
Gutes Preis/Leistungsverhältnis, solide Qualität, ansprechendes Design verbunden mit hervorragender Leuchtkraft und tollen (Auto) Features.

Technische Daten
•    UVP             799,00 EUR
•    Starke 5000 Lumen LED Lampen mit neuester COB LED Array Technologie.
•    Konstanter Stromverteilung. Das Licht behält konstante Lumen während der gesamten Batterielaufzeit.
•    96 (+/- 1) CRI (Farbwiedergabeindex), der das natürliche Sonnenlicht nachahmt.
•    97 (+/- 1) TLCI (Television Lighting Consistency Index) zur Messung der Farbqualität von LED-Leuchten.
•    Automatischer Helligkeitsmodus. Anpassung von 10% bis 100% (450 bis 4500 Lumen).
•    Automatischer Blitzerkennungsmodus. Die Lampe erlischt für eine Sekunde, wenn ein externer Blitz ausgelöst wird.
•    Zwei rote LEDs verhindern das scheue Meerestiere verschreckt werden.
•    Einknopfbedienung für einfache Handhabung. Eine Taste zum Ein- und Ausschalten des Lichts und zur Auswahl der Helligkeit.
•    Sechs Helligkeitsmodi: 100%, 75%, 50%, 25%, Auto-Modus (automatische Anpassung von 10% bis 100%) und Rotlicht-Modus.
•    Notrufmodus. 1 Sek. Blinkintervall und SOS-Morsecode.
•    3,3 Stunden Brenndauer bei 1250 Lumen und konstanter Helligkeit (50 Minuten Laufzeit bei voller Leistung).
•    Montage an YS-, Flex-Connect ™ - oder 1-Zoll-Kugelgelenksystem mit Armen, Griffen, Schienen und Adaptern.
•    Schnellverschlussknopf um das Licht in schwer zugänglichen Bereichen problemlos zu lösen (bei Verwendung mit Flex-Connect).
•    120 ° breiter Abstrahlwinkel beleuchtet das Motiv gleichmäßig und ohne überbelichtete Bereiche.
•    Getestet bis 100 m – Garantiert.
•    Korrosionsbeständiger Lampenkopf für Wärmeableitung und Haltbarkeit.
•    Herausnehmbarer 50-Wh-Li-Ion-Akku mit Ladegerät und internationalen Steckern.

Lieferumfang
Sea Dragon 5000 Auto UW Foto-Video - Licht
Standard - YS - Einfassung mit Schlitzschraube, 1” Kugelgelenk - Adapter w / 3/16” Sechskantschraube und Sechskantschlüssel, Flex-Connect YS Adapter
50Wh Li-Ionen – Akku, Netzteil und Ladeschale mit Int ‚l Steckadapter
Ersatz - O-Ringe, O-Ring – Schmiermittel, O-Ringentfernungswerkzeug


Weitere Informationen
https://www.sealife-cameras.com/photo-video-lights-2/