Diamond - das neue Sidemount System

Teile:
01.06.2012 09:25
Kategorie: News

Diamonds are girls divers best friend!

Diamond - Sidemount Rig
Das Fieber steigt, Diamantenfieber. In Kürze wird ein neues Sidemount-System auf dem Markt erwartet. Und das „DIAMOND“, wie es heißen wird, verspricht ein echter Edelstein zu werden!

Produziert wird das System in der EU und nicht in Fernost. Dies bürgt nach Markteinführung für eine hohe Verfügbarkeit. Dem Namen entsprechend darf der Käufer höchste Qualität und Wertigkeit erwarten. Dies zeigt sich schon in der Tatsache, dass das neue System als bisher eines der Wenigen auf dem Markt mit der CE-Zertifizierung bereits vor der Markteinführung glänzt. Dem Kunden gibt das die Gewissheit, dass er sich mit der Verwendung des Diamond nicht in eine taucherische Grauzone begibt und den Verlust von Versicherungsschutz oder Ähnlichem fürchten muss.

Gingen die ersten Entwürfe des Herstellers noch in die Richtung der Sandwich-Bauweise mit einem Wing zwischen zwei Backplates, so ist das Diamond ein reinrassiges Sidemount-System, mit rautenförmiger Blase und echtem Sidemount-Harness für maximale Bewegungsfreiheit.

Diamond Sidemount Rig
Anschlüsse für Inflator und Überdruckventil befinden sich oben mittig und unten links und rechts am Wing, sodass alle Konfigurationsmöglichkeiten offen stehen.
Optionale Gewichtssysteme und Trimmbleitaschen in drei Größen erlauben eine individuelle Bebleiung, die eine perfekte Wasserlage ermöglicht.

Der Auftriebskörper wird zweischalig ausgeführt sein. Die Innenblase besteht aus Cordura 560, das zusätzlich eine PU-Beschichtung erhalten hat. So sind höchste Robustheit und Gasdichtigkeit garantiert. Viele Mitbewerber gönnen ihrer Innenblase hier gerade mal eine PU-Folie. Die Außenhülle ist aus einem 1000er Cordura gefertigt. Auch hier ist hoher Standard geboten. Alle Metallteile sind selbstverständlich aus V4A-Edelstahl.
Drei Varianten werden nach Markteinführung verfügbar sein: 8, 10 oder 13 Liter Auftrieb für Flaschen bis 2 x 12 Liter Volumen.

Vertrieben wird das DIAMOND in Deutschland (und auch weltweit) über DIR ZONE und ist ab Mitte Juni im Fachhandel erhältlich. Dem sicheren Sporttauch-Sidemount-Vergnügen oder ausgedehnten technischen Tauchgängen steht dann nichts mehr im Wege.

Ein Prototyp des DIAMOND ist im Rahmen des Planseeevents des WLT vom 06. bis 09. Juni 2012 im Einsatz und kann dort begutachtet werden.

Weitere Informationen unter:

Logo H-Sports
H-Sports - Alexander Hartmann
Alamannenstraße 32, 88499 Altheim/Germany
Mail: info@deep40.de
Web: www.tectauchshop.de