Deutsches U-Boot im Golf von Mexiko entdeckt

Teile:
09.06.2001
Kategorie: News
Wie zwei US-Ölkonzerene am Freitag verlauten liessen, sind sie im Golf von Mexiko auf das einzige deutsche U-Boot gestossen, was während des 2. Weltkrieges dorthin entsandt wurde.

Das Wrack der U-166 wurde bei einer Expedition im Rahmen der Planung einer neuen UW-Pipeline von einem Tauchroboter gefunden.

Es liegt nicht weit entfernt vom amerikanischen Passagierschiff S.S.Robert E. Lee, das am 30. Juli 1943 von der U-166 torpediert wurde.
Kurz nach dieser Attacke versenkte das US- Militär daraufhin das U-Boot.

Das U-Boot liegt etwa 45 Meilen vor der Mississippi-Mündung in etwa 5000 Fuss Tiefe, also auf knappen 200m.