Benjamin Franz - Schlaganfall ?

Teile:
26.07.2002 15:06
Kategorie: News
Der während seiner Vorbereitung zum Weltrekordversuch in der Disziplin "No Limit" erkrankte Apnoe Sportler Benjamin Franz wird aktuell in der Unfallklinik Murnau behandelt. Nach Mitteilung der "Mittelbayrischen Zeitung, Regensburg" hat der Weltrekordler einen Schlaganfall erlitten.

"In einer Ruhepause zwischen den Trainingstauchgängen stellten sich Lähmungserscheinungen ein, die eine unmittelbare medizinische Versorgung notwendig machten", erklärte der Bruder des Tauchers, Alexander Franz. Nach der Erstversorgung in einem Ägyptischen Krankenhaus wurde der Freitaucher in die Intensivstation der Unfallklinik Murnau (LK Garmisch) überstellt.

Weitere Angaben über die Ursache der Erkrankung wurden bisher durch die Familie von Benjamin Franz nicht veröffentlicht.

Der Weltrekordversuch auf eine geplante Tiefe von 165 Meter Tiefe im August 2002 sollte für den deutschen Spitzensportler der Höhepunkt seiner Karriere werden.

Wir wünschen Benjamin alles Gute für seine Genesung.

Siehe auch http://www.taucher.net/aktuell.html#387