Aus SEEMANN wird SUBGEAR

Teile:
19.11.2009 08:09
Kategorie: News
Es war ein offenes Geheimnis, selbst stumme Spatzen pfiffen es seit Längerem von den Dächern und seit heute ist es offiziell: Aus SEEMANN wird SUBGEAR! Was bleibt, ist das bekannte, blaue Dreieck mit der stilisierten Welle.

Seemann, oder einst auch Seemann Sub - eine traditionelle, deutsche Marke, die seit der Gründung in den späten 70er Jahren erfolgreich war. Der Verkaufsschwerpunkt von Seemann lag anfangs verstärkt im deutschsprachigen Raum. Im Laufe der Zeit beteiligte sich Seemann immer mehr am internationalen Markt und wurde vom Zubehörlieferanten zum Vollsortimenter, erweiterte das Produktsortiment vom Karabiner zum Atemregler. Qualität zum fairen Preis war ein Merkmal der Seemann-Ausstattung. Heute sind es neben Tauchequipment auch besonders Kindertauchsportartikel, vor allem aber Frauen- und Lifestyleprodukte, mit denen Seemann regelmäßig "auffällt". Aber auch Eigenentwicklungen wie der I-Grip, eine einfache Möglichkeit, den Tauchcomputer am Ärmel des Tauchanzugs zu fixieren, das mitwachsende Kinderjacket Rebel oder ein anpassbares Flaschenventil.


Seemann ist Geschichte - zum Glück aber nur das Logo.

Anfang 2007 schluckte der US-Konzern Johnson Outdoors das Label Seemann. Trotzdem gelang es der ehemaligen, deutschen Traditionsmarke, dem Begriff „Made in Germany“ beziehungsweise „Designed in Germany“ treu zu bleiben. Eine fast schon eingeschworene Händlerschaft war Bindeglied zur treuen Kundenschar.

Mittlerweile hat sich Seemann in Europa und Russland etabliert, zielt seit 2008 auf den Weltmarkt ab. Da der Name Seemann in Englisch gesprochen zu Missverständnissen führen kann, entschied sich der Hersteller für die weltweite Markteinführung eines neuen Markennamens: Subgear. Das bekannte blaue Dreieck mit der integrierten Welle blieb und wird im auch neuen Logo zu finden sein.


Ähnlichkeit gewünscht: Das neue Logo von Seemann, Verzeihung, Subgear.

Es soll auch alles bleiben wie es war. Um Kunden und Fachhändlern den Abschied etwas zu erleichtern, wird für eine Übergangszeit auch immer wieder die Bezeichnung SUBGEAR by SEEMANN zu lesen sein.

Tina Kopseel, Marketing Manager bei Johnson Outdoors in Wendelstein: "Die Leistung und die Vorteile, welche die Kunden in den vergangenen Jahrzehnten von Seemann erwarten konnten, bleiben unverändert bestehen – jetzt mit dem zusätzlichen Nutzen einer weltweit verbreiteten Marke. Die gleichen Menschen, die hinter der Marke stehen und mit ihrer langjährigen Erfahrung und täglichem Einsatz Produkte bester Qualität zum fairen Preis liefern, setzen sich auch weiter für ihre Kunden und Fachhändler ein. Von diesen Menschen wurde und wird auch die Philosophie getragen, bestmöglichen Service für Händler und Endverbraucher zu bieten. Der Firmenslogan bleibt deshalb unverändert: experience the difference."


Weitere Informationen:

Logo SeemannSub
Johnson Outdoors Vertriebsgesellschaft mbH
Johann Höllfritsch Str. 47
90530 Wendelstein, Germany

Web: www.seemansub.de