40-jähriger Lehrer in Australien von Hai angefallen....

Teile:
05.02.2001
Kategorie: News
Der surfende Lehrer war gerade etwas weiter draussen, als ein Hai ihn in die Beine biss. Der Mann schlug instinktiv auf das Wasser ein...der Hai flüchtete. Der verletzte Surfer paddelte zurück zum Ufer und schleppte sich die Küste hoch. Trotz 20% Blutverlust hat er den Angriff überlebt und befindet sich auf dem Weg der Besserung.

Alljährlich werden zahlreiche Surfer und Wellenreiter Opfer von Haiattacken. Dies ist damit zu Begründen, dass die Surfer auf ihren Brettern liegend nach draussen paddeln. So sehen sie von unten im Grundriss aus, wie an der Oberfläche schwimmende Robben - die Leibspeise von weissen Haien !