Schreibe eine Bewertung

Lyngdal Dykke Klubb

1 Bewertungen
Kontakt:
Homepage
Email:
Anschrift:
Telefon:
99616460
Fax:
mehr Infos

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

HarryCMAS*** usw.

Tauchgang im RosfjordenÜber Hausvik Maritime (Fer ...

Tauchgang im Rosfjorden
Über Hausvik Maritime (Ferienanlage, dort betreibt der Lyngdal Dykke Klubb auch einen Kompressor) kamen wir in Kontakt zu Vilfred Barbala und vereinbarten eine Tauchausfahrt zur Steilwand des Rosfjorden vor Lyngdal.
Auf der „Eli Johanne“ dem Boot des Tauchclubs kann es für Taucher schon etwas eng werden, da das Boot als Fischerboot gebaut ist- und auch meist zum Angeln verwendet wird. Der Einstieg ins Wasser erfolgt über den Bug. Der Einstieg ins Boot erfolgt dann recht bequem über eine Leiter am Heck.
Am Boot selbst ist es aber praktisch unmöglich mit der Flasche (den Flaschen) am Rücken von Heck zum Bug (oder vice versa) zu gelangen.

Der (unbegleitete) Tauchgang an der 180 Meter Steilwand war wunderschön! Seesterne an der Wand und große Krabben in Löchern. Auch der Fischreichtum konnte sich sehen lassen!

Bereits die Fahrt von Hausvik zum Rosfjorden durch die Schärengärten ist ein optischer Genuss!

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Clubgröße:
NIcht spezifiziert.
Jahresgebühr:
NIcht spezifiziert.
  • Tauchgänge
  • Regelm. Treffen
  • Wochenendfahrten
  • Tauchurlaube
  • Kinderausbildung
  • Jugendarbeit
  • Training
  • Aus-/Fortbildung
  • Clubabende
  • Füllmöglichkeit
  • Vergünst. Ausrüstungskauf
  • Ausrüstungsverleih