Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(6)

Claus1809PADI AOWD

Für ungefähr ein halbes Jahr sind meine Frau und ...

Für ungefähr ein halbes Jahr sind meine Frau und ich aus Hamburg nach Baden Württemberg gezogen. Da ist eine von vielen wichtigen Fragen natürlich, wo und mit wem kann ich jetzt weitertauchen. Nach umfangreiche stöbern ins Netz hat Lazy-Divers mein Interesse gefangen. Ich habe danach Kontakt aufgenommen mit dem Club, und wurde direkt zu erstfolgende Stammtisch eingeladen. Einfach so, nix von erst einmelden.

Nach dem ersten Treffen mit der Truppe war es mir klar, das hier habe ich der Club gefunden mit dem ich Tauchen will. Es ist eine Sammlung entspannte, lustige, gutgelaunte Leute, die auch für eine super Atmosphäre außerhalb von Tauchen sorgen. Mit monatlich Stammtische, Sommerfeier, Winterfeier, Wintergrillen und viel mehr, gibt’s ausreichende Möglichkeiten sich aufs trockene zu treffen. Nicht-Tauchende Familiemitglieder sind immer herzlich willkommen bei die Treffen, und wird genau so wie die Tauchern als teil des Clubs gesehen.

Um kurz zur wichtige Punkt zu kommen, Tauchen. Bei die Lazy-Divers ist man bei seriösen Leuten gelandet, wo Sicherheit und Spaß ums Tauchen gut abgestimmt ist. Hier wird keine Abkürzungen gemacht wenn es um die Ausrüstung, Tauchgänge und Ausbildung geht. Aber alles wird immer in eine entspannte Laune gemacht, wo jeder sein Spaß haben kann, unabhängig von Ausbildungsstand.

Vielen Dank an die ganze Lazy-Divers Team, ihr habt sehr dazu beigetragt das unser Umzug nach Baden Württemberg, sowohl ins Nasse als ins Trockene, eine super Entscheidung gewesen ist.