Schreibe eine Bewertung

Wrack der Gudrun, Abelnes, Flekkefjord

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Das Wrack liegt etwa 50m vor dem Fähranleger in A ...

Das Wrack liegt etwa 50m vor dem Fähranleger in Abelnes. Max. Tiefe ca. 43m unten am Bug. Schraube auf 33m. Länge des Wracks etwa 90m. Es handelt sich hier um einen deutschen Frachter der 1944 bombadiert wurde und hier sank.
Das Wrack wird durch einen blauen Kanister, der als Boje dient, an der Oberfläche gekennzeichnet.
Vorsicht vor dem Bootsverkehr!
Das Bojenseil hängt am Mast der in 14m Tiefe beginnt.
Das Wrack steht aufrecht auf Sandboden und ist Aufgrund der guten Sicht einfach zu betauchen. Die Frachträume sind offen. Gutes Anfängerwrack, da selten Strömung und moderate Tiefe.

Bin noch bis Mitte Oktober 2008 vor Ort und kann gerne persönlich Auskunft geben.


Am Heck, bei dem Hilfssteuerrad

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung