Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(9)

DarkShark400 TGs

Der Salzgitter- See liegt etwa 30km von Hildeshei ...

Der Salzgitter- See liegt etwa 30km von Hildesheim und Braunschweig sowie 60km oder eine knappe Stunde Autofahrt von Hannover entfernt.

Durch die großzügige Nutzungsordnung des Sees ist praktisch ganzjährig kostenfreies Tauchen möglich. Dies gilt auch für Ausbildungs- und Nacht- Tauchgänge. Lediglich das Eistauchen ist indirekt verboten, da das Bohren von Einstiegslöchern im Eis nicht zulässig ist. Damit ist dies der einzige See im weiten Umkreis, der diese Möglichkeiten ganz offiziell bietet.

Die Taucherzone erstreckt sich vom Badebereich am Westparkplatz in nördlicher Richtung. ...
Mehr lesen

Ein schöner See, der im Sommer ab ca. 7m schlecht ...

Ein schöner See, der im Sommer ab ca. 7m schlechte Sicht hat. Dafür im Flachbereich jede Menge Fisch und viele größere Fische (Hechte, Schleien, Karpfen).
Auch sehr schön für Nachttauchgänge. Leider ist der Weg vom Parkplatz zum Tauchereinstieg ziemlich lang. Daher am Besten eine Karre mitnehmen.
nightclubberStreß & Rescue65 TGs

Wegen eines Gewitters wurde aus dem geplanten Däm ...

Wegen eines Gewitters wurde aus dem geplanten Dämmerungstg ein Nachttg. Sind vorne am Strand rein und erst mal im Flachwasserbereich bis 2 Meter geblieben und Richtungs Wasserskianlage und zurück getaucht. Gute Sicht für den See, bis zu 7 Meter. Sehr viele Kleinfische, meistens Barsche und kleine Hechte, im Kraut, viel Weißfisch und auch größere Hechte sowie Karpfen und Schleien und einige Aale. Sind dann vom Strand aus an der Kante lang in Richtung Tauchereinstieg, dort viele Aale im Kraut und 2 richtig große Hechte auf 7 Meter im Kraut, wir habe sie auf ca.1,10 m bis 1,20 m geschätzt.
Hat ...
Mehr lesen

Hallo Taucher,war am 19.07.08 gegen 12.00 Uhr das ...

Hallo Taucher,

war am 19.07.08 gegen 12.00 Uhr das erste mal im Salzgittersee. Wetter gut, ab und zu Sonne, wenig Publikum. Sind am Bootswrack nach links auf der deutlichen Sprungschicht an der Uferlienie entlang getaucht. Temperatur von 18 bis 15 C. Unterhalb der Sprungschicht 2m, darüber ca 6m Sicht. Viele Kleinfiche, Muscheln und Barsche... Dann wurde ich plötzlich von einem ca 1m großem, langsam schwimmenden Hecht am Bauch gestreift, als wollte er sagen ´ey, hier schwimme ich´ und danach ging es Schlag auf Schlag. Ein fetter ausgewachsener Aal, große Barsche, die sich bis auf einen ...
Mehr lesen

Hallo hier ein kleiner Beitrag zum beliebten Salz ...

Hallo hier ein kleiner Beitrag zum beliebten Salzgitter See der Tg war am 13,6,2008 wie immer nichts aufregendes außer leider schlechter Sicht aber das ist ja nichts neues Temperatur OF 19 an der ersten Plattform 10 im Flach Bereich viel junge Fische .

Alle Jahre wieder kommt das Christkind könnte man ...

Alle Jahre wieder kommt das Christkind könnte man denken....aber das ist bei weitem nicht das einzige. Viele der im Kalender aufzufindenden Feiertage werden auch von Tauchern immer wieder mit zum Teil traditionsreichen Feierlichkeiten begangen.Eine dieser Traditionen ist sicherlich das Fackelschwimmen des TG-Sepia am Salzgittersee zu Ostern.

Ein Bericht zu diesem Event befindet sich in unserer 54. Redaktionsausgabe.

Lars.WPADI OWD

Hallo,ich habe ein paar meine Freiwassertauchgäng ...

Hallo,

ich habe ein paar meine Freiwassertauchgänge der Ausbildung im Salzgittersee gemacht. Eigetlich ein recht schöner See wo auch neben dem Tauchen noch einiges geboten wird. Das Tauchen ist hier kostenfrei und die Tiefe liegt durchschnittlich bei 9 Metern. (bis ca. 17 Metern) Der Untergrund ist schlammig mit Pflanzen bewachsen, wie auch schon in anderen Berichten erzählt wurde. Auf jeden Fall lohnt es sich hier mal tauchen zu gehen!

Gut Luft!
crichtonRescue Diver

Hallo,ich habe mich gestern aufgemacht zu einem N ...

Hallo,

ich habe mich gestern aufgemacht zu einem Nachttauchgang im Salzgittersee. Die durchschnittliche Tiefe beträgt ca. 9 meter, die tiefste stelle ist ca. 16 meter und der Untergrund ist zum grössten Teil Sand und Schlamm es gibt auch bewuchs von Unterwassergrass das im moment eher spärlich ist, was im Sommer aber ändert.
Es waren erstaunlich viele Aale, Hechte, Krebse und eher kleine Barsche unterwegs. Sichtweiten waren mit ca. 5 meter gut für dieses Gewässer.
Unteranderem kann man auch eine Toilette und andere Gebrachsgestände die dort versängt wurden in Augenschein nehmen ...
Mehr lesen
Taucher208543CMAS**550 TGs

Es handelte sich um den ersten TG in diesem Jahr, ...

Es handelte sich um den ersten TG in diesem Jahr, so dass die Bewertung eventuell etwas subjektiv ausfällt.
Die Anfahrt zum See ist ab der Autobahnabfahrt SZ-Linden ausgeschildert.
Gepflasterte Parkplätze sind am See reichlich vorhanden, zummindest ausserhalb der Badesaison. Als Einstieg wählten wir einen Sandstrandstreifen. Der sandig-schlammige Untergrund fällt langsam bis auf ca. 4 m und schließlich steiler bis auf ca. 9 m ab (maximale Tiefe soll 17 m betragen). Hauptbewuchs ist Hornkraut, das momentan noch recht niedrig steht, wohl aber im Sommer den See zuwuchert (am Ufer wird vor ...
Mehr lesen