Schreibe eine Bewertung

Passe Citronnier, Bel Ombre, Südküste

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

OKGSSI AOWD/MD

Im März haben wir uns den Luxus einer 11-tägigen ...

Im März haben wir uns den Luxus einer 11-tägigen Mauritius-Reise gegönnt. Wir haben uns im Tamassa-Hotel in Bel Ombre im Süden eingefunden – Ein absoluter Traum, dieses modern eingerichtete Hotel!

Gleich „vor der Haustür“ liegt der Tauchplatz, ist also mit dem Boot in 3 Minuten erreichbar. In der Lagune, also im Innenkreis der vorgelagerten Riffkante geht`s dann ins Wasser. Dort zieht einen eine heftige Strömung durch eine große Spalte im Riff aus der Lagune heraus, also ein genialer Drift-Dive.

Die Sicht ist mit ca. 10-15m in Ordnung, bei der starken Strömung und ca. 2-3m hohen Wellen aber hart an der Grenze. Deshalb ist hier an der Südküste auch leider so oft das Tauchen ausgefallen.


Lest auch meine Beiträge zu:
- Heritage-Divecenter
- Dive-Mauritius im Hotel Tamassa
- Dive-Mauritius im Hotel Mövenpick
- Dive Dream Diving Center in Trou aux Biches
- Tauchplatz Wrack Stella Maru in Trou aux Biches
- Tauchplatz Wracks Emily und Water Lily in Trou aux Biches

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen