Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(18)

Hallo Zusammen,ich komme gerade zurück von einem ...

Hallo Zusammen,

ich komme gerade zurück von einem kurzen Trip (14 Tage) von Thailand. Ziel war es die Insel Koh Tao zu betauchen. (Zeitraum: 4.April - 13. April 2012). Da ich selbst schon in einigen schönen Gebieten tauchen war, bin ich von meinen Erlebnissen und Erfahrungen schon sehr verwöhnt. (Indonesien Nord Sulawesi, Bunaken und Lembeh Straight, Kommodo, Thailand Similan Islands, Philipinen und Malediven (Lhavianhi Atoll)). Mit dieser Einstellung bin ich also nach Koh Tao gekommen, da ich auch schon gehört hatte, es sei sehr überlaufen. Direkt beim Eintreffen habe ich auch schon die ...
Mehr lesen

Hallo,wenn ich die Berichte zu Koh Tao lese, find ...

Hallo,

wenn ich die Berichte zu Koh Tao lese, finde ich das diese zumeist recht einseitig abgefasst sind (kann vermutlich auch gar nicht anders sein, da diese zumeist von Personen stammen die einmal auf der Insel waren). Wenn man regelmässig einmal pro Jahr dort ist fallen einem die Neuerungen erst so richtig auf und auch das sich nicht alles zum schlechten gewandelt hat.

Es stimmt schon das Koh Tao das es einmal war gibt es nicht mehr, mittlerweile gibt es permanent Strom, ausreichend Süsswasser,med. Versorgung, Discos,usw.fast alles zu kaufen,der Fortschritt hat auch dort mit ...
Mehr lesen

Sorry, dass ich die Berichte über Koh Tao hier et ...

Sorry, dass ich die Berichte über Koh Tao hier etwas zerpflücken muss. Ich selbst habe vor 15 Jahren meinen OWD auf Koh tao gemacht. Dmals gab es noch das echte Backpacker-Paradies-Feeling und vielleicht eine Handvoll Tauchschulen. War der absolute Traum. Bin daraufhin das nächste Jahr gleich nochmal hin um den AOWD zu machen. Die Anzahl der Tauchschuklen hatte sich bereits vervierfacht. Als ich in 2005 jetzt mal wieder nach Thailand bin, bin ich natürlich wieder zu ´meinem´ Koh Tao wo ich mal Tauchen gelernt hatte.

Leider war ich entsetzt. Das Koh Tao von einst ist tot. Tausende Packpacker ...
Mehr lesen

erste Schritte auf dem Weg zum PADI OWD ...eine W ...

erste Schritte auf dem Weg zum PADI OWD ...
eine Woche waren wir auf im Januar 2007 auf Koh Tao in der Tanote Bay. Dank des engagierten Teams der Tauchschule Calypso hat der Aufenthalt in der kleinen Bucht von der ersten Minute an Spass gemacht. Sowohl beim Schnorcheln als auch bei den ersten Tauchgängen im Lehrgang war die Vielfalt der tropischen Fische am Hausriff beeindruckend. Kein Gang ging ins Wasser ohne eine ´neue´ Fischart zu entdecken. Die neugierigsten Fische schwimmen einem direkt vor die Maske und machen ein ´verdutztes Gesicht´ wenn sie am Glas andotzen. Selbst weniger scheue ...
Mehr lesen

Also ich muß sagen auf Koh Tao ist für jeden Tauc ...

Also ich muß sagen auf Koh Tao ist für jeden Taucher was dabei. Ich war mit Freunden vom 24.02.2007 bis 08.03.2007 dort. Wir haben dort unseren OWD-Kurs gemacht. War sehr schön und auch interessant. Bei http://www.taatohdivers.com/de/index.html haben wir einen Bungalow gebucht und vor Ort den Kurs gemacht. Sehr freundliches und kompetentes Team (auch in deutsch). Dort haben wir auch erfahrene Taucher kenngelernt, die fast jedes Jahr dort hinkommen, da diese Tauchschule sehr individuell ist und die Unmengen an Schnorchlern umgeht. Also fast nur Tauchplätze nutzt wo keine Schnorchler sind. Ich ...
Mehr lesen

Waren im September ´06 für einen Monat in Thailan ...

Waren im September ´06 für einen Monat in Thailand und haben uns entschieden auf Koh Tao mit dem Tauchen zu beginnen. Wir haben übers Internet eine Tauchschule namens Big Bubble ausfindig gemacht, die ich jedem nur empfehlen kann. Die Stimmung auf dem Boot war super relaxt, das Equipment 1 A und die Leitung sowie die Guides sehr sympathisch. Man hat sich weniger als Kunde, sondern vielmehr gefühlt, als wäre man unter Freunden. Hatten auch ein super Gruppe und eine geniale deutsche Tauchlehrerin (Danke Chris!!!). Wir waren vor allem im Süden der Insel tauchen und hatten stets eine Sicht von mind. ...
Mehr lesen

Ich war im September in Koh Tao (südl. Bucht; Cha ...

Ich war im September in Koh Tao (südl. Bucht; Chalok Ban Kao Bay) um den OWD zu machen. Ich kann nur sagen: Klar ist es insgesamt gesehen sehr touristisch auf Koh Tao. Trotzdem kann man nette und lauschige Ecken finden. Im Süden ist es auf jeden Fall etwas ruhiger als im Westen der Insel, daher hatte ich mir von Anfang an die Südbucht rausgesucht. Ich finde, man kann nirgendwo sonst so gut Tauchen mit schönem Inselfeeling und auch etwas Nightlife verbinden. Habe den Kurs bei Big Bubble Dive Center gemacht und fand das ganz ok. Die Preise sind allerdings unter den Tauchschulen abgesprochen, man ...
Mehr lesen

Wir waren zwar nicht bei Easy Divers, aber ich mu ...

Wir waren zwar nicht bei Easy Divers, aber ich muss Koh Tao in Schutz nehmen. Mein Vorredner kennt offenbar nur die Westseite, da stimmt seine Beschreibung auch voll und ganz. Aber man soll nie verallgemeinern - auf der Ostseite war er wahrscheinlich nie. Zumindest Tanote Bay ist Erholung pur und die dortige deutsche Tauchschule erste Sahne mit äußerst professionellen Tauchlehrern! Also bitte ... immer auf dem Teppich ... äh ... Sandfleckchen bleiben, das man kennt!

Es gibt da einen wundervollen und einsamen Strand ...

Es gibt da einen wundervollen und einsamen Strand...


Koh Tao im Golf von Thailand wird noch immer vermarktet wie zu Vaters Zeiten: fast unberührte Natur, Aussteiger und ein wunderbares Tauchrevier. Nichts davon ist mehr zu spüren. Mit einer Pizzeria-Dichte, die die Kölner Südvorstadt vor Scham im Boden versinken lässt, ist Koh Tao dank seiner überdurchschnittlich ausgebauten Backpacker-Industrie mit Internetcafés, Discos, Ressorts, Tauchclubs ein Brennofen der „In-drei-Tagen-Taucher“-Industrie. Pro Ar Strandfläche zwei Tauchschulen, pro Riff zehn Tauchschiffe, pro Tauchschiff zwanzig ...
Mehr lesen