Schreibe eine Bewertung

Haa Alifu Atoll

2 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
30m
Schwierigkeit:
Für Fortgeschrittene
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
An Bord
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
War immer Erreichbar

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Hallo Tauchfreunde,ich war vom 8.01.12-15.01.12 a ...

Hallo Tauchfreunde,
ich war vom 8.01.12-15.01.12 auf der AMBA im Haa Alifu-Atoll, ich muß euch dazu folgendes sagen.
Fahrt da nicht hin!!!!!!!!!!! das was ihr da auf dem Boot erlebt gibt es kein zweites mal.
Überhaupt diese Schiff,so viel Platz,schöne Kabinen,Sonnendecks,Lobby und das Essen ist so mieß das einem nach dem Essen vom zu vielen guten und reichlichen Essen schlecht wird.
Die Bootsmannschaft und das Team erste Sahne,Hilfsbereit,Zuvorkomment, das schöne ist, die Sehen alles selber wo Anzufassen ist.

Ja, die Tauchplätze nur Korallen und Fische die ins Wasser Scheißen und darin wollt Ihr Tauchen, neh macht das nicht.
Die Sicht war auch noch gut, trotz Kot.
Sonst seht Ihr auch die vielen Delphine,Napoleons,Schnepper und und......
aus meiner Liste der Fische die ich noch sehen wollte konnte ich keinen Fisch Streichen,nichts loß.
Ich mußte mein Fischlogbuch auf zwei erweitern bei dehnen ich nie damit gerechnet hätte Sie zu Sehen.

Das war vom Boot eine Gruppe ca.25-30 SCHWEINSWALE Jaaaaaaaaaaaaaa

dann war da noch beim Sicherheitsstop der MARLIN vor lauter,lauter habe ich vergessen ein Foto zu machen.
So kanns gehen,wenn man es gut Trifft.

Nur mit der AMBA trifft man es immer Gut!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wer es nicht Glaubt dem schicke ich gern Bilder von dem Tripp.

Alles Gute an meine Tauchfreunde die mich kennen,
und an Die,die mich nicht kennen,aber jetzt.
Bis bald auf dieser Welt.






Mehr lesen

Das Haa Alifa Atoll ist klein und manchmal dem Se ...

Das Haa Alifa Atoll ist klein und manchmal dem Seegang ausgesetzt. Die Korallen sind mit wenigen Ausnahmen in keinem guten Zustand und in den flacheren Gebieten mit Sand bedeckt. Während sechs Tauchtagen haben wir keinen Riffhai gesichtet, da diese mittlerweile alle gefangen und flossenweise nach China exportiert wurden. Ob das Fangverbot, das am 1. Juni 2010 in Kraft getreten ist, eine Rückkehr bewirkt, ist abzuwarten.
Die Tauchplätze, die ausserhalb des Atolls liegen, bieten die Möglichkeit Mantas Adlerrochen und Ammenhaie zu treffen. Nach neun Tauchbesuchen auf den Malediven werde ich in Zukunft wieder eher im Süden eine Insel suchen.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen