Schreibe eine Bewertung

Großer Brombachsee, Fränkisches Seenland

7 Bewertungen
Kontakt:
Nächste Füllmöglichkeit
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(7)

Der See ist ein Stausee, hat im Sommer eine Tempe ...

Der See ist ein Stausee, hat im Sommer eine Temperatur bis 26°C an der Oberfläche, bei 20m allerdings ist er nicht wärmer als 4°C. Die Sicht ist je nach Wind und Wetterlage um die 5-10m. Man kann im See noch die ehemaligen Straßen die hier entlang gingen sehen.
Am Einstieg in Absberg unterhalb des kleinen und großen Stegs findet man gr. Zander, Waller, Hechte und jede Menge Barsche. Der interesannte Bereich ist nur bis in ca. 15m Tiefe.


Barsche


Hecht

Mehr lesen

Direkt am Einstieg unterhalb dem kleinen und groß ...

Direkt am Einstieg unterhalb dem kleinen und großen Steg sowie unterhalb dem Gebäude der Wasserwacht (rechts) findet man gr. Zander, Waller, Hechte und jede Menge Barsche.
Der interesannte Bereich ist nur bis in ca. 15m Tiefe.

Achtung:
Für diesen See besteht eine Verordung, die das Tauchen regelt !!
Hier ein Auszug:
In folgenden Bereichen ist das Tauchen nicht gestattet:
- in ausgewiesenen Badebereichen.
- Anlegestellen
- Natur- und Vogelschutzzonen
- Ufern mit Schilfbewuchs
- techn. Betriebseinrichtungen wie z.B. Wehre oder Ablässe
Folgende Auflagen sind zu beachten:
- der Dammbereich darf nicht als Einstieg benutzt werden
- Bei Landtauchgängen ist die Tauchflagge A anzubringen (Gibts in der Tauchbasis zu leihen )
- Taucht man nicht von der Tauchbasis aus, ist jeder Tauchgang ist vorher bei der Polizeiinspektion Gunzenhausen anzumelden
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen