Schreibe eine Bewertung

Flic en Flac

4 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Mauritius Flic en Flac
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Bootstauchgang
Max. Tiefe:
26 m
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Druckkammer KH Candos Tel 427 5135

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

Hallo, Ende Mai war ich auf Maritius einen Freund ...

Hallo,
Ende Mai war ich auf Maritius einen Freund besuchen. Ein Schwerpunkt dieses Urlaubs sollte die erste Begegnung mit der Unterwasserwelt sein. Mein Kumpel empfahl mir auf Anhieb Katharina Dohmann von Sea Urchin in Flic en Flac. Schon von Deutschland nahm ich mit dem Tauchcenter Kontakt auf. Alles lief absolut reibungslos. Die Emails wurden schnell und ausführlich beantwortet.
So konnte ich mit der richtigen Vorbeitung anreisen.
Vor Ort schrieb ich mich dann zum OWD ein. Der Kurs umfasste 4 Tauchgänge. Nach einer kurzen und kompakten Theorieeinweisung gings schon ab ins Langunenwasser für die Übungen. Als diese abgschlossen waren, gings aufs Boot Richtung Meer. Das erste Mal rückwärts ins Wasser abkippen und zum ersten Mal unter Wasser gehen, ein fantastisches, phenomenales Erlebnis!
Großen Anteil an dieser wunderbaren Erfahrung hatte das ganze Team um Katharina. Egal welcher Guide gerade am Tauchcenter war oder auf dem Boot. Alle waren zu jeder Zeit sehr freundlich und zuvorkommend. Ich will auf jeden Fall wieder zurückkommen und dann mach ich den Padi Advanced Open Water Diver, natürlich bei Sea Urchin.
Nebenbei, Kompliment für die gut aufgebaute und gestaltete Homepage!
Mehr lesen
sesterchenPADI OWD

Einen Teil unseres Mauritius-Urlaubes verbrachten ...

Einen Teil unseres Mauritius-Urlaubes verbrachten wir in Flic en Flac. Durch einen glücklichen Zufall hatten wir die Tauchbasis ´Sea urchin´ gleich vor der Haustür. Ich habe also meine Angst überwunden und mich zu einem Probetauchgang angemeldet. Dank Katharina, die sich als Instructor alle Zeit der Welt für uns zwei Anfänger nahm habe ich meine anfängliche Panik überwunden und war dann nur noch begeistert. Wir haben gleich den PADI OWD gemacht und noch zwei weitere Tauchgänge drangehängt. Wir hatten fast immer einen Instructor bei uns (Katharina oder Perinne) und sind in ganz kleinen Gruppen getaucht. Die verschiedenen Tauchplätze waren: Aquarium mit einer Unmenge an Fischen, auch viele Rotfeuerfische, Drachenköpfe etc, Roche St.Anna, Swiss Drop mit einer kleinen Höhle, in der es Langusten gab, TUG II (ein als künstliches Riff versnkter japanischer Fischkutter, im Sandboden um den Kutter leben Sandaale, die sich wie eine lebendige Graslandschaft in der Strömung wiegen ) und als Krönung an unserem letzten Urlaubstag noch L`Eveille , dort taucht man durch eine Art Höhle im Riff nach unten und kommt dann seitlich am Riff heraus. In den Riffhöhlen gibt es Muränen (eine riesige, von der ich leider nur einen Teil sehen konnte), am Riff selbst wunderschöne Seeanemonen, Kofferfische, Kugelfische etc.
Wir beide waren absolut begeistert und ich kann nur positives berichten. Das ganze Team ist riesig nett, sehr verantwortungsvoll, uns wurde alles genau erklärt...hätte nicht besser laufen können.
Mehr lesen

Ich war mit 4 Freunden vom 100.12.-25.12.04 auf M ...

Ich war mit 4 Freunden vom 100.12.-25.12.04 auf
Mauritius . Während dieser Zeit machten wir bei Johann und Crew 12 Tauchgänge und waren voll begeistert. Vor allem von den Haitauchgängen mit anschl. Barbeque im Norden der Insel.Unsere Unterkunft war in Flic en Flac das einfache aber freundliche "Manisa-Hotel" von wo uns Johann morgens immer abholte. Er nahm sich nicht nur in Sachen tauchen Zeit für uns, sondern hatte auch noch mit seiner Familie abends Zeit für uns. Hiermit möchten wir uns nochmal für die schöne Zeit bei Ihm und seiner Fam. und Crew bedanken und können Tauchbasis und Tauchgebiete nur wärmstens weiterempfehlen .

Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen