Schreibe eine Bewertung

Vortex Spring, Ponce de Leon

1 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Ponce de Leon, Florida
Telefon:
1-800-342-0640
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Wir sind Anfang Mai 2006 in Vortex Spring, NW- Fl ...

Wir sind Anfang Mai 2006 in Vortex Spring, NW- Florida getaucht
(http://www.vortexspring.com).
Die Quelle befindet sich ´mittem im Nichts´ in Florida, ist aber leicht
über die I-10 zu erreichen und schon Meilen im Voraus bestens
ausgeschildert.

Mehrere Frischwasserquellen münden in ein großes Becken mit
Kavernen-system. Einstieg in das ca. 30m Durchmesser große Becken ist
über
3 Decks mit Treppen ganz easy gewährleistet. Temperatur ist konstant
immer
ca. 20 Grad. In diesem Becken gibt es überraschend tollen Fischreichtum
(allerlei Barsche, Aale) und viele ausgesetzte Khois. Überwältigend ist
die Sichtweite bzw. die Klarheit des Wassers.
Im Becken selbst befinden sich 2 künstlich angelegte Tauchtunnels, ein
Unterwasserglocke und viele alte Rohr- und Pipelinestücke. Zum
´Spielen´
und Experimentieren genau richtig.

Von dem Becken aus beginnt man das Tauchen in die Höhle. Am Eingang zur
Höhle befindet sich ein Schild mit dem ´Sensenmann´. Nach ca. 30 m
durch
einen unterirdischen Tunnel (mit Lichterkette) kommt man zum
eigentlichen
Eingang der Kaverne, die jedoch mit einem Stahlgitter verschlossen ist
und
nur zertifizierten Höhlentauchern zugänglich gemacht wird. Im Dunkel
des
Tunnels leben Aale und andere nie gesehene Fische.

Für Taucher, die mal ein Gefühl fürs Höhlentauchen bekommen wollen der
ideale Tauchplatz. Ist am Anfang ganz schön beklemmend macht aber Lust
auf
mehr.

Tauchtiefen
- im Becken max. 15m
- im Tunnel zu Kaverna ca. 18m
- in der eigentlichen Kaverne bis 25m

An Land, ein Riesen-Tauchshop, bestens sortiert, alles leihbar und von
guter Qualität. Personal extrem nett und freundlich (allerdings nur
englisch sprechend!). Hoch kreative T-Shirts für Taucher. In der
Tauchgebühr ist eine Gratisfüllung Luft inbegriffen.

Achtung: Wir waren in der Vorsaison (vor Memorial Day) an einem Werktag
dort. Damit waren wir die einzigen beiden Taucher an diesm Tag. Ein
wahrer
Luxus.
Wenn sich jedoch in der Haupsaison an einem Weekend 20 und mehr Taucher
und mehr als 100 Badegäste dort aufhalten (was wohl die Regel sein
soll)
dann ist es mit der Ruhe und der Idylle dahin !!! Auch die Sichtweite
wird
dann rapide absinken!

6 Flossen für die Basis,
5 Flossen für das Tauchrevier.
Euer MFG
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
nein
Entfernung Tauchgewässer:
40 meter
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
viele
Marken Leihausrüstungen:
ScubaPro
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
viele
Flaschengrößen:
12l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
nicht nöti
Ausbildungs-Verbände:
Padi
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
Fort Walton, FL