Schreibe eine Bewertung

Temple Adventures, Pondicherry

1 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Temple Adventure Center Colas Nagar, Pondicherry Puducherry 605001, Indien
Telefon:
+91-9940-219-449
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Kürzlich war ich ein paar Tage in Pondicherry und ...

Kürzlich war ich ein paar Tage in Pondicherry und habe diese PADI Tauchbasis ausprobiert, vorläufig die einzige an der Ostküste Indiens. Der Kontakt verlief flott, aber auffallend war der Nachdruck auf Vorausbezahlung und eigentlich besteht man darauf, dass vor dem Tauchgang abgerechnet wird!!! Dies hat bei mir einige Irritation verursacht. Die Basis befindet sich im Untergeschoß, des Hauses wo ëiner der Eigentümer wohnt und ist zugleich eine Surfbasis. Auffallend sind dann auch die Preise von etwa € 60 fúr eine Bootsausfahrt mit 2 Tauchgängen. Die Leihausrüstung ist in einem guten Zustand und eine A-Marke. Um 06.30 war versammeln und im Hafen wird umgeladen auf ein typisches kleines Fischerboot, die man im Fernen Osten sehr oft sieht. Für die Flaschen hat man eine speziale Regale gebastetlt und der notwendige Luxus ist ein Soonendach, weiter aber nichts. Das Boot hatte keine Einstiegsleiter, diese war Kurzem kaputtgegangen und man sitzt am harten Bootsrand oder am Boden.

Wir waren etwa 1,5 Stunden unterwegs über kurze Wellen und der Tauchplatz befindet sich im offenen Raum und wird mit GPS treffsicher gefunden. Es war eine sehr starke Strömung vergleichbar mit wilderen Tagen auf der Nordsee. Dann wird getaucht wie bei soetwas üblich, erst an der Leine sich vorzieheb zur Ankerleine und dann über ein lange Ankerleine vor allem die ersten 10 m runter in die Tiefe arbeiten. Nach ein paar Minuten kommt man unten an und heute war die Sicht schlecht und fast nichts interessantes zu sehen. Beim Briefing hat man über eine Wand gesprochen, aber ist ein leicht abfallendes Stufengelände. Bei 100 b beginnt wieder der Aufstieg und oben angekommen mußte man sich gut festhalten und dann wird rein geklettert. Der Diveguide hat aber an sich sehr gut seine Arbeit getan. Auf der Rückfahrt brach noch ein Teil von der Antreibung und wir mußten gerettet werden. Da es ziemlich in der Nähe des Hafens war, dauerte das nur rund 30 Minuten. Das war das 2. Mal innerhalb von einer Woche und ist eigentlich nicht so erstaunlich angesichts des Totalzustandes des Bootes.

Fazit: sicherlich keine Reise wert und wenn man zufällig da ist, kann man etwas anderes machen als Tourist spielen. Nicht vergessen beim Anmelden Bargeld oder Kreditkarte mitnehmen. PADI Formular einfüllen und zahlen, dann hat man das wichtigste gemacht. Weiters wird fast nichts gefragt und vor dem Tauchgang zeigt man seine Brevetierung. Wenn es halt juckt dann juckt es, mit juckt es nicht mehr, was das Tauchen angeht in Pondicherry.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Leihboote
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
jung
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
unbekannt wie ganze Rettungskette
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.