Schreibe eine Bewertung

Sea Bees Diving, Si Kao, Hotel Anantara

2 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Über die Internetseite der Sea Bees wurden wir au ...

Über die Internetseite der Sea Bees wurden wir auf die „neue“ Tauchbasis in Pak Meng aufmerksam. Da wir bereits 2008 während unserer Ausbildung zum OWD bei den See Bees (Phuket) nur sehr gute Erfahrungen gemacht haben, hatten wir uns sofort entschieden, auch der „neuen“ Tauchbasis einen Besuch abzustatten.

Gewohnt haben wir im Anantara Si Kao Resort. Insgesamt ein empfehlenswertes Resort (super nettes Personal, gepflegte Hotelanlage, saubere und schön eingerichtete Zimmer). Unserer Meinung nach waren die Preise für Essen und Ausflüge überteuert, aber das haben wir dann einfach selbst organisiert.

Angekommen im Hotel haben wir uns gleich mal bei Claudia und Thilo (Basisleitung) vorgestellt. Dort haben wir erfahren, dass es die Basis eigentlich schon etwas länger gibt. Die Basis ist am Kai gelegen und besteht aus einem Büro mit Verkaufsecke, Raum für Equipment/Flaschenbefüllung und (ganz wichtig) einer kleiner Sitzecke im Freien, welche wir sehr gerne genutzt haben!
Die Formalitäten wurden schnell aber gründlich abgewickelt, sodass wir auch gleich die ersten Tauchgänge planen konnten. Als Einstieg wurden uns lokale Tauchgänge empfohlen.

Das Leihequipment war natürlich in hervorragendem Zustand, wie von Sea Bees gewohnt!
Wir sind meist mit der Trinity (Speedboot) unterwegs gewesen. Ein neues Boot mit allem was man so braucht (kleines Sonnendeck, Bordtoilette, etc). Aber auch der Ausflug mit dem Longtail mit integrierter Polsterecke war sehr komfortabel.
Es ging immer pünktlich los. Abfahrt war meist nicht allzu früh und abhängig von den Gezeiten.
Die Bootscrew (Mr. Bow & Mr. Chao) waren auch immer super nett, hilfsbereit und hatten immer ein Lächeln auf den Lippen. Typisch Thai!!
Auch Tat, ein zusätzlicher, einheimischer Guide ist immer für einen Spaß zu haben.

Die lokalen Tauchplätze waren sehr einfach zu betauchen und wir haben auch hier viel gesehen: Seepferdchen, Leopardenhai, Schnepfenmesserfische, Rotfeuerfische, Sepia, div. Schnecken…..
Mein absolutes Highlight war jedoch meine erste Manta-Begegnung in Hin Daeng/Hin Muang. Hier werden wohl derzeit ständig Mantas gesichtet.

Fazit:
Claudia und Thilo haben uns einige unvergessliche Erlebnisse bescheren können. Die beiden sind echt super nett und stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Auch dieses Mal konnten wir noch viel lernen  Die zwei machen echt einen super Job! Auch der Rest der Crew ist sehr hilfsbereit und aufmerksam.
Tauchen mit Claudia & Thilo jederzeit sofort wieder! Beim nächsten Mal würde ich mir aber ein anderes Hotel suchen, da auch Gäste auf den vorgelagerten Inseln mit dem Boot abgeholt werden. Das war uns leider vorher nicht so explizit bekannt. Naja, beim nächsten Mal dann!

Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen