Schreibe eine Bewertung

Scuba Zone Nha Trang, Vietnam

8 Bewertungen
Kontakt:
Homepage
Email:
Anschrift:
Tran Quang Khai St. 1/16 Nha Trang Vietnam
Telefon:
+84(0)583527208
Fax:
Basenleitung:
German/English
Öffnungszeiten:
7:00 - 21:30
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(8)

Nachdem ich eigentlich niemals tauchen wollte und ...

Nachdem ich eigentlich niemals tauchen wollte und dann aber doch einen „Try-Dive“ in Mallorca gebucht habe – bei einer mir vertrauenswürdigen Tauchschule(woher soll man das eh wissen als Anfänger!), und ich eigentlich Vertrauen zum Lehrer gehabt habe – musste ich trotzdem abbrechen- No Way!
Jetzt habe ich es aber doch nochmal probiert, bei Master Instructor Marcus Feigenbaum in Nha Trang,Vietnam, der mir von einer ähnlich ängstlichen Freundin empfohlen wurde. Es war so überraschend einfach, dass ich es selbst nicht glauben wollte den Open Water Kurs mal ebenso gemacht zu haben. Mir persönlich hat wohl geholfen, dass der junge Mann nicht mehr sooo jung war und wirklich jede Menge Erfahrung hat, in dem was er tut.
Habe mich total sicher bei ihm gefühlt. Kann ihn wärmstens jedem empfehlen, der so ängstlich war wie ich. Später habe ich noch Leute kennengelernt, die leider nicht das Glück hatten, einen so einfühlsamem Tauchlehrer zu finden. Bin jetzt so happy, dass ich mich doch nochmal getraut habe. Ich fands so toll, dass ich noch 5 Ausfahrten(zum super Preis) nachgebucht habe! Tauchen in Vietnam ist echt noch bezahlbar.
Kann Marcus nur uneingeschränkt empfehlen..., er lebt die Begeisterung für das was er tut, deswegen ist er auch so gut. Meine nächsten Specialties mache ich definitiv bei ihm in Vietnam!!
Christina/Berlin
Mehr lesen

Ursprünglich hatte ich vor in Nha Trang tauchen z ...

Ursprünglich hatte ich vor in Nha Trang tauchen zu gehen, war mir aber dann doch nicht mehr so sicher, ob mein Budget das zulassen würde und hatte mich schon fast dagegen entschieden, bis ich von einem anderen Deutschen in die Scuba Zone mitgenommen wurde.

Letztendlich habe ich dann relativ spontan beschlossen am nächsten Tag 2 Fun Dives mitzumachen. Diese gaben mir auch die Chance mein bisher eher unberührtes Unterwassergehäuse auszuprobieren. Die beiden Tauchgänge habe ich zusammen mit einem der vietnamesischen Dive Masters und einem Mädel aus England durchgeführt.
Mit einem mittelgroßen Boot ging es morgens um halb 8 los. Auf dem Boot gab es Kaffee, Tee, Wasser sowie Früchte zwischen den Tauchgängen und ein wirklich leckeres Mittagessen. Das Equipment machte durchwegs einen vernünftigen Eindruck und hat mich während meiner Tauchgänge auch nie im Stich gelassen.
Am Ende vom Tag musste ich leider (mein armes Budget!) feststellen, dass mir Tauchen doch richtig viel Spaß macht und mir auch die ganze Atmosphäre so gut gefallen hat, dass ich doch noch mehr machen wollte. Das Ende vom Lied waren zwei Specialty Kurse (Buoyancy und Deep Diver) sowie zwei weitere Fun Dives - ingesamt also 9 Tauchgänge mehr als geplant und wegen der günstigen Preise auch keine allzugroße Katastrophe fürs Budget.
Die beiden Instructors Markus (aus Deutschland) und Brett (aus Wales) haben mich durchaus vernünftig informiert, was Specialty Kurse bzw. Advanced Open Water Kurse angeht. Anstatt einfach nur irgendwelche Kurse zu verkaufen, haben sie mir erklärt und deutlich gemacht, was am sinnvollsten ist und mir auch in meiner Tauchzukunft am besten weiterhilft.
Ebenfalls gut fand ich, dass mir zahlreiche Tipps für die Unterwasserphotographie gegeben wurden, so dass man einen wahnsinnigen Unterschied zwischen meinen Bildern vom ersten und vom letzten Tag sehen kann.
Zwar waren wir nur vormittags tauchen und auch die Theorie für die Kurse hat nicht viel Zeit beansprucht, aber irgendwie habe ich mich trotzdem erschreckend oft im Dive Shop wiedergefunden - ob zum Fotos bearbeiten (Großes Dankeschön an Markus für die Empfehlung von PhotoScape, einem idiotensicheren Bildbearbeitungsprogramm, das wirklich was bringt), Pizza essen oder Bierchen trinken.
Ich kann Scuba Zone nur weiterempfehlen. Ein kleiner Laden mit sympathischen Instructors, recht günstigen Preisen und einer wirklich persönlichen Betreuung!

Vielen Dank für eine schöne Woche, viel neues Wissen, zwei neue Tauchscheine, verbesserte Tauchskills und vor allem jede Menge toller Fotos!
Ich hoffe, dass dies nicht mein letzter Besuch in Vietnam und der Scuba Zone war!


Markus und Ich vor einem der Deep Dives


Immer schön Computer checken!


Markus


Dive and Discover!

Mehr lesen

Wir haben bei/mit Scuba Zone letztendlich 12 Tauc ...

Wir haben bei/mit Scuba Zone letztendlich 12 Tauchgänge an 6 Tagen gemacht. Ursprünglich waren nur 2-3 Tage eingeplant, aber es hat uns jedes mal so gut gefallen das wir uns immer wieder für „einen Tag noch“ entschieden haben.

Das komplette Team; angefangen mit den Damen im Shop über Markus (den deutschen Basisleiter) über Brett (sein walisischer Kollege) und den vietnam. Tauchguides bis zu den Crewmitgliedern des Bootes und der guten Bordköchin; waren alle super nett und hilfsbereit.

Das Equipment machte durchweg einen guten und neuen Eindruck (wir hatten unser eigenes dabei) und wurde jedes mal von den Guides schon fertig gemacht, so das man nach dem Briefing sofort lostauchen konnte.

Abholung erfolgte morgens gegen 7:30 (immer äusserst pünktlich!!), dann kurze Fahrt zum Hafen. Von dort aus knapp 40 minuten Ausfahrt zum Marine Park. Zwischendurch Briefing. Dann erster Tauchgang. Die ganze Zeit über steht Wasser und Kaffee auf dem Boot bereit, während der Oberflächenpause und der kurzen Fahrt zum nächsten Spot gab es immer verschiedenes Obst. Nach dem zweiten Tauchgang gab es dann immer leckeres vietnamesisches Essen auf dem Boot und so gegen 12:30 waren wir dann wieder im Hafen und wurde dann wieder zum Hotel gebracht.

Zu empfehlen ist der Trip mit dem Speedboot!! Der ist dann nachmittags und man trifft an den Tauchspots niemanden sonst an und man sieht noch mehr Fisch. Vor allem größere Schulen.

Bei Scuba Zone kann man sich auch eine Unterwasserkamera leihen, was wir mehrfach ausgenutzt haben. (Wir müssen aber noch üben…)

Ich denke das es nicht unser letzter Besuch in Nha Trang und bei der Scuba Zone war.

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1x big Dive Boat
Entfernung Tauchgewässer:
45min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung, Scuba Pro, Aquatec
Alter Leihausrüstungen:
new
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
100
Flaschengrößen:
12l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
PADI, SSI, NDL
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Hon Mun Marine Park
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
yes
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Nha Trang
Nächstes Krankenhaus:
Nha Trang

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen