Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(32)

Internship

Stellungnahme der Tauchbasis am Ende des Originalberichts.

Hallo Allesamt,

ich habe ein Internship bei Scuba Quest Kamala von Anfang November 15 bis Februar 16 gemacht und kann Allen nur abraten.

- Man kauft zu überteuerten Preisen bei den Beiden ein oder bekommt gar falsche Preise genannt für bspw. Zertifizierungen (200% teilweise)
- Wissen wird kaum oder fehlerhaft vermittelt
- Interships sind viel zu lange oder man bekommt sie für 40.000 Baht geschenkt, selbst wenn man das Leben von Kunden gefährdet...
-Versprechungen und Abmachungen werden nicht eingehalten.

Ich ...
Mehr lesen

Im April war ich zum 2.mal auf der Basis tauchen. ...

Im April war ich zum 2.mal auf der Basis tauchen. Die 6 Tauchgänge die ich mit dem Team vom Tauchcenter machen durfte waren super. Die Basis wird sehr
familiär von Monique und Andy geführt. Die Leihausrüstung ist in einem sehr
gutem Zustand. Super fand ich auch das ausführliche Briefing vor den abwechslungsreichen Tauchplätzen ( auch auf deutsch ,)Der Weg von der Basis zum Boot ist sehr kurz und die Tauchplätze erreicht man in 30 min.
Alles ist top von den Beiden organisiert. Da muss man sich wohlfühlen.

Beim 1. Tauchgang wurden wir mit dem Wagen in uns ...


Beim 1. Tauchgang wurden wir mit dem Wagen in unserem Hotel Sunprime Resort Kamala Beach abgeholt und zur Tauchbasis nach Kamala gebracht. Nachdem unsere Ausrüstung ab dann immer in der Basis im Ort Kamala vom Tauchteam versorgt und aufbewahrt wurde, haben wir uns für an den folgenden Tauchtagen bereits dort getroffen.

Von der Tauchbasis ist es nur ein kurzer Weg zum Boot, das Tauchboot liegt im wahrsten Sinn des Wortes gleich um die Ecke. Die Ausrüstung befindet sich bereits tip top vorbereitet am Boot.

Die Fahrten im Boot sind kurzweilig und bieten viel Spaß. Das Briefing ...
Mehr lesen

Wir waren letzte Woche für ein paar Tage in Kamal ...

Wir waren letzte Woche für ein paar Tage in Kamala. Nach unserer Ankunft haben wir gleich für den nächsten Morgen einen Halbtagesausflug mit 2 Tauchgängen in der Nähe gebucht. Wir wurden vom Hotel abgeholt und dann ging es auch schon auf´s Boot. Unsere Tauchsachen waren schon fertig vorbereitet auf dem Boot, sogar schon auf den Flaschen montiert, wir mussten nichts selber machen. Zwischen den Tauchgängen hatten wir eine Stunde Aufenthalt auf dem Boot und uns wurde Wasser und Obst gegeben. Auch dabei wurde das Equipment auf eine neue Flasche gewechselt und wir mussten nichts selber machen. Am ...
Mehr lesen

Ich habe als Anfänger zwei Tauchgänge gemacht. Ha ...

Ich habe als Anfänger zwei Tauchgänge gemacht. Habe vorher mit Monique im Pool geübt und Sicherheitstests durchgeführt. Ihre Erklärungen waren in einer gemütlichen/familiären Atmosphäre vermittelt worden. Nach diesen ´ersten Schritten´ im Pool mit ihr zusammen unter Wasser, durfte ich unter ihrer Ausicht weiter selbständig im Pool üben.
Am nächsten Tag fuhren wir dann hinaus in das Tauchrevier. Auf der Anfahrt wurde mir nochmals von Monique und Andy das Verhalten unter Wasser und das Handling der Ausrüstung ausführlich dargelegt.
Letztendlich bin ich mit Andy tauchen gewesen. Es war ein ...
Mehr lesen

Mit frischen Eindrücken (vor 3 Tagen) habe ich be ...

Mit frischen Eindrücken (vor 3 Tagen) habe ich beschlossen eine kurze Bewertung zu schreiben.

Ich bin sicherlich nicht der erfahrenste Taucher aber dennoch kann ich sagen, dass dies bisher die beste Tauchbasis war die ich als Fun Diver erleben durfte. Nicht vergleichbar mit Ägypten, Curacao oder Deutschland. Wenn jemand den Begriff Service lebt dann das Team von Scuba Quest in Kamala.

Jetzt kann man sagen was weiss der Rookie schon. Richtig! Doch bei unseren Tauchgänge waren Taucher mit mehreren hundert Tauchgänge dabei. So falsch kann ich dann nicht liegen, vorallem weil einige ...
Mehr lesen

Wir waren ab dem 21.7.2013 in Kamala! Wir wurden ...

Wir waren ab dem 21.7.2013 in Kamala! Wir wurden sehr freundlich empfangen!! Von der ersten Minute an hatte man das Gefühl man würde sich schon Jahre kennen.
Wer in kamala ist sollte zu Monique und Andy gehen.
Die Tauchplätze waren alle sehr schön. Vor allem der King Cruiser(Wrack) am Shark Point hatte es in sich. Aber auch die anderen wie Koh Doc Mai, Phi Phi oder Koh Bida Nok waren top!
Der Fischreichtum war unglaublich!
Nur Haie und Mantas durfte ich leider keine sehen.
Also für mich ist das die beste Tauchbasis auf Phuket!!!

Mehr lesen

Tauchen in Kamala/ Thailand im April 2013 Leider ...

Tauchen in Kamala/ Thailand im April 2013

Leider hat auch das Großfisch Vorkommen in Thailand abgenommen. Dank professioneller Führung durch die Tauchbasis Diving Quest in Kamala bei Monique und Andy konnten wir doch an den Südtauchplätzen ein paar Haie sichten. Schlechte Sichtweiten haben aber die Großfischsichtung enorm erschwert, dafür hat uns allerdings der Service der uns auf der Basis und auf dem Boot geboten wurde mehr als positiv überrascht! Die beiden haben in der Beachroad in Kamlala eine Basis und im Hotel Sunwing und Sunprime eine Office.Der Afterdive findet aber immer in ...
Mehr lesen

Hallo,wir haben im Dezember 2011 zwei Wochen in P ...

Hallo,

wir haben im Dezember 2011 zwei Wochen in Phuket verbracht und uns vorab über eine für uns geeignete Tauchbasis informiert. Dabei sind wir auf die Taucbasis von Andy und Monique gestoßen und haben uns gleich bei unserer Ankunft in Phuket gemeldet. Alles hat gleich von Anfang an super funktioniert. Wir wurden vor den Tauchgängen am Hotel abgeholt. Unsere Ausrüstung war dann schon immer vorbereitet und die Tauchplätze waren alle super. Auch die Tauchsafari war ein absolutes Highlight und auch für uns als relative Anfänger bestens geeignet. Wir fühlten uns rundum bestens betreut und ...
Mehr lesen

Zwischen den vielen Tauchbasen in der Umgegend ha ...

Zwischen den vielen Tauchbasen in der Umgegend haben wir uns schlussendlich für diese hier entschieden, da der Kontakt über Mail von Anfang an sehr herzlich und ausführlich gewesen war.
Über die Basis selbst gibt es nicht allzu viele Worte zu verlieren. Der Service war sehr gut, Shuttles (trotz dem thailändischen Chaos) und Tauchgänge (trotz den in Thailand viel überbuchten Schiffen) haben sehr gut funktioniert und es gab absolut nichts zu bemäkeln. Die Tauchplätze (wir hatten zuvor natürlich in unseren Guides darüber gelesen) ließen keine Wünsche offen; von Makro bis Haie haben wir alles ...
Mehr lesen