Reethi Rah Resort, Eurodivers (Inaktiv)

1 Bewertungen

Diese Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Daten bleiben sichtbar, keine Informationen können hinzugefügt werden.

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe

Bewertungen(1)

Eine kleine Basis, aber dennoch oho: Gleich vier ...

Eine kleine Basis, aber dennoch oho: Gleich vier Tauchlehrer tummeln
sich auf der Tauchnasis der Eurodivers Reethi Rah Resort im Nord Male Atoll.
Die Ausbildung läuft nach PADI, Leihausrüstungen stehen satt
zur Verfügung und das Basisklima ist spitze. Ein kleiner Wermutstropfen
vorneweg: Es wird ausschließlich mit 10 l Alu-Flaschen getaucht.
Der Tagesablauf: Nach bestandenem (übrigens kostenfreien) Checkdive
in der Lagune gibt es vormittags und nachmittags je einen Tauchgang. Normalerweise
sind die am Vormittag etwas anspruchsvoller, die Nachmittags-TG dann eher
weniger. Was nicht heißen soll, daß letztere langweilig sind,
aber es werden eher Plätze mit weniger Strümung in geringerer
Tiefe angefahren. Zeitlimit für alle TGs ist 60 Minuten, Tiefenbegrenzung
30 Meter vormittags bzw. 20 Meter nachmittags. Thema Tauchplätze:
Zwar hat El Nino ganz schön gewütet, aber es gibt noch einige
sehr schöne Spots, beispielsweise Kuda Thila, ein Canyon auf knapp
dreißig Meter, wo die Weichkorallen wie Eiszapfen von den Überhnängen
herabhängen. Natürlich sind auch einige gute Shark Points im
Angebot. Per Glasfiber-Dhoni (schnell und recht komfortabel mit Dusche
und WC) geht´s dann innerhalb kurzer Zeit zum Tauchplatz. Das Hausriff
ist ebenfalls nicht zu verachten, vor allem für Nachttauchgänge.
Etwas vom Riff entfernt gibt es einen kleinen Korallenblock (etwas kleiner
als eine Handelsübliche Badewanne), auf dem aber jeder Quadratzentimeter
lebt. Auf einem TG haben wir 45 Minuten nur vor diesem Block verbracht.
Zweimal in der Woche steht Nachtauchen auf dem Programm, entweder am Hausriff
oder an einem anderen Spot, je nach Nachfrage. Schöner Pluspunkt:
Eine Insel weiter hat eine Tauchbasis einen kleinen Frachter versenkt,
so daß auch Nachttauchgänge am Wrack möglich sind. Außerdem
gibt es jeweils Samstags einen Tagesausflug, wechselweise rauf in den Norden
oder zur Maldive Victory. Sonntags gibt´s dan vormittags einen "2
Tank-Trip", da kann mich dann einmal die Bootsgebühr sparen und
Nachmittags noch einen TG draufsetzen. Die Leihausrüstung machte einen
guten Eindruck. Jeden Abend wurden die Jackets und Automaten fleißig
gesäubert, selbst die Oberflächenbojen blieben davon nicht verschont.
Um die eigenen Ausrüstungen wurde sich ebenfalls rührselig gekümmert.
Die Organisation und Freundlichkeit war absolut vorbildlich, morgens stand
die Ausrüstung fertig parat, so daß jeder, der wollte, noch
einmal einen Blick darauf werfen konnte. Die Schlepperei runter zum Anlegeplatz
übernahm die Bootscrew. Abgesehen davon lief alles auch sehr flexibel,
beispielsweise im Hinblick auf die Einbuchung für die Tauchgänge.
Wenn noch Plätze frei waren, konnte man auch mit. Die Ausbildung läuft
wie schon gesagt nach PADI, durchgehend bis zum (ohne Gewähr) Assistant
Instructor. Außerdem bietet die Basis noch für Haifreunde ein
anerkanntes Shark Speciality an. Noch ein kurzes Wort zu den Preisen: 311$
für 6 Tage non-limit mit eigener Ausrüstung, mit Leihklamotten
auch nicht wesentlich teuerer. Dazu kommen dann noch 10 $ pro Bootsausfahrt.
Dazu sei noch kurz gesagt, daß jeder Taucher kostenfrei einen Computer
Marke Aladin gestellt bekommt, wenn er keinen eigenen hat. Manche mögen
da an Big Brother denken, aber ich finde die Idee nicht schlecht. Mir hat´s
bei den Eurodivers jedenfalls sehr gut gefallen, was sicher nicht zuletzt
an den Tauchlehrern lag, die einem jederzeit, auch abends an der Bar, gerne
noch Frage und Antwort stehen. Alles in allem eine wirklich empfehlenswerte
Basis, an der ich eigentlich keine Schwachpunkte ausmachen konnte, weder
im Hinblick auf Ausbildung, Ausrüstung, Service oder sonstiges. Absolut
empfehlenswert!!

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
Ausrüstungsverkauf:
NIcht spezifiziert.
Werkstatt:
NIcht spezifiziert.
Regler-Revisionen:
NIcht spezifiziert.
Neoprenarbeiten:
NIcht spezifiziert.
Behindertengerecht:
NIcht spezifiziert.
Tauchclub vorhanden:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung analog:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung digital:
NIcht spezifiziert.
Kreditkartenzahlung:
NIcht spezifiziert.
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Trockenraum:
NIcht spezifiziert.
Spülbecken Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Schulungsraum:
NIcht spezifiziert.
Schliessfächer:
NIcht spezifiziert.
Lampenlademöglichkeit:
NIcht spezifiziert.
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
Hausriff:
NIcht spezifiziert.
Aufenthaltsraum:
NIcht spezifiziert.
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Kameraverleih:
NIcht spezifiziert.
Videoverleih:
NIcht spezifiziert.
Computerverleih:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherverleih:
NIcht spezifiziert.
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
NIcht spezifiziert.
Flaschenmaterial:
NIcht spezifiziert.
Gase
Nitrox:
NIcht spezifiziert.
Trimix:
NIcht spezifiziert.
Argon:
NIcht spezifiziert.
Rebreathersupport:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
Schnuppertauchen:
NIcht spezifiziert.
Nitroxausbildung:
NIcht spezifiziert.
TEK-Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherausbildung:
NIcht spezifiziert.
Fotoausbildung:
NIcht spezifiziert.
Kinderausbildung:
NIcht spezifiziert.
Behindertenausbildung:
NIcht spezifiziert.
Pool für Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
Halbtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Tagestouren:
NIcht spezifiziert.
Mehrtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Nachttauchen:
NIcht spezifiziert.
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
Erste Hilfe Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.