Punto Blue Diving Center, Flic en Flac (Inaktiv)

33 Bewertungen

Diese Tauchbasis ist inaktiv / geschlossen. Die angezeigten Fotos / Berichte bleiben sichtbar, weitere Informationen können nicht hinzugefügt werden.

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Bewertungen(33)

Tauchen für Jedermann, egal welche Ausbildung und ...

Tauchen für Jedermann, egal welche Ausbildung und Erfahrung du hast, ist Fred’s Motto. Fred und seine Crew betreuen die Taucher individuell.

Sebastian, mein Tauchpartner und ich waren vom 30.03.06 bis 13.04.06 in Flic en Flac, Mauritius, getaucht bei Punto Blue, die Basis mit den meisten Berichten im Taucher Net, 31 an der Zahl, alles war Bestens. Den vorangegangenen Berichten können wir vollauf zustimmen. Hohen Besuch erhielt die Basis von einer 78jährigen Tauchoma aus Frankreich, 2300 TG, unter Wasser nicht zu schlagen, von Ihr konnte man einiges lernen.

Will mal die Truppe vorstellen:







Bild (li): Fred, der Basisleiter. Fred hat Punto Blue vor einigen Monaten
von Johann Thielbeer übernommen und den gleichen guten Stil beibehalten,
ja noch verbessert.

Bild (re): Alberto, ein ausgezeichneter Divemaster, der kaum Luft unter Wasser
benötigt.







Bild (li): Roshan, Divemaster, kein Tintenfisch, keine Languste oder was
sich sonst verstecken will, entgeht ihm unter Wasser, er sieht sie Alle.


Bild (re): Fred, der Basisleiter wechselt persönlich jeder Woche den
Luftfilter, ist Garant für 100% sauberer Luft, wie wichtig gute Luft
ist braucht man einem Taucher ja nicht zu erklären.










Kompressorraum. In diesem kleinen, effizienten Raum sind 2 Kompressoren untergebracht.

Ein Lenat und Wagner, Leistung 230 Bar und ein Reservekompressor von Bauer,
ebenso mit einer Leistung von 230 Bar, somit ist gewährleistet das die
Tanks bei einem Ausfall des Hauptkompressors immer mit guter Luft gefüllt
werden können.


Das Hotel wird in Sommer renoviert und Fred bekommt einen neuen grossen Kompressorraum, ganz in der Nähe der Basis.

Wer dort taucht, bekommt etwas für seine Taucherkröten. Werde im November 2006 wieder dort sein und eventuell eine Tauchkreuzfahrt in ein Naturschutzgebiet mitmachen, 7 Tage, maximum 10 Taucher (Min. 100 TG im Logbuch) auf einem Katamaran wird durch Fred organiesiert und einmalig ist. Ist nicht billig.

Danke Fred und der Crew für die schöne Zeit, bis dann Wolf alias Kerschi

Fred Aventure
www.Puntoblue.com
Tel.: (00230) 2533348
fredaventure@hotmail.com
Mehr lesen

Im Februar 2006 war ich mit Fred und seinen Jungs ...

Im Februar 2006 war ich mit Fred und seinen Jungs von Punto Blue tauchen. Und es war rundum perfekt. Sichere Tauchgänge, gutes Briefing und unter Wasser gab es mehr zu sehen als erwartet.
Auch Mittaucher mit wenigen Tauchgängen sind gut klargekommen.

Für alle, die noch nicht auf Mauritius zum Tauchen waren: ein bißchen wie Kenia (liegt ja auch in der ´Nähe), ein wenig Malediven (ohne Korallenbleiche, aber weniger Riesen-Korallen-Kolonien) und so einfach wie (meist) in Ägypten zu tauchen(strömungstechnisch unproblematisch). Wer allerdings auf Großfisch aus ist, der sollte sich andere Spots suchen. Es gibt zwar vereinzelt kleine Haie, aber die sind furchtsam, die Rochen haben Normalgröße (den Albino-Stechrochen habe ich nicht erwischt) und sonst sind Tunas und Makrelenschwärme möglich. Aber für Fisch und Kleintierliebhaber ist Mauritius super.
Der Westteil (z.B. bei Flich en Flac) der Insel ist wettersicherer als der Rest nach meiner Erfahrung sehr gut zum Tauchen geeignet.

Habe aus meinem Video mal ein paar Bilder ausgeklammert um einen Eindruck zu vermitteln.
Es gibt sehr viele Garnelen und Nacktschneken. Aber diese kleine Getier muß man ´suchen´ oder sich von den Guides zeigen lassen...

Nun noch ein paar Worte zur Basis:
Fred hat Punto Blue vonJohann Thielbeer übernommen und den gleichen guten Stil beibehalten. Es gibt ein großen Boot (nicht so eine Nußschale wie sonst oft in Mauritius üblich). Am Morgen wird man auf Wunsch auch in seinem Hotel abgeholt und das pünktlich! Je nach Bedarf gibt es 1 oder 2 Flaschen-Bootstauchgänge. Die Anfahrten sind kaum erwähnenswert und bei unseren Tauchgängen wurden auch alle Spots auf Anhieb gefunden. Wir waren regelmäßig nur mit 5-6 Tauchern unterwegs und mußten nicht im Rudel tauchen. Auch für zwei Taucher macht Fred das Boot klar!
2 Taucher bekamen jeweils einen Guide. Basis mit ordentlichem Spülbecken, Trockenräumen und zwischendurch gibt auch einen Kaffe vom Chef. Bei der Luftqualität gab es keine Beanstandungen. Ausrüstung sah auf den ersten Blick gut aus, bin allerdings auch mit eigener Ausrüstung getaucht.

Alle guten vorhergehenden guten Bewertungen treffen also noch zu.

Da es ein sehr individuelles Tauchen ist, lohnt sich eine Vorab-mail an Fred. Der ist zwar Franzose, versteht aber auch Deutsch und Englisch sowieso:
Fred Aventure
www.Punto-blue.com
Tel.: (00230) 2533348
fredaventure @ hotmail. com



Delphin


Tentakel-Drachenkopf


Geistermuräne


Solitär-Korallenstock


Muräne


Prachtsternschnecke


Scherengarnelen


Soldatenfische


Steinfisch


Tauchlehrer Fred


Tentakeldrachenkopf /Ghostfish


Warzenschnecke

Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1 großes Tauchboot
Entfernung Tauchgewässer:
5-15 Min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
Padi
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Port Louis
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.