Phoenix Dive Center, Cala Tarida, Ibiza

118 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(118)

Tauchen mit Anna und Frank 2016

Hallo,
ich war dieses Jahr wieder auf Ibiza. Mein Sohn hat seine zweite Ausbildung zum Junior Open Water Diver bei Anna gemacht und dabei sehr viel Spass. Ich war die ersten zwei Tauchgänge dabei, damit der Junior das vertrauen findet. (Er wollte das) Anna und Junior haben sich aber sehr schnell gefunden, kennen sich ja auch schon von seinem Kurs Bubblemaker vor zwei Jahren und sind dann alleine los. Als er fertig war sind sie gleich noch zwei mal miteinander los. Ich selber bin dann mit Frank und dem Boot raus. Tauchplätze waren Cala Vardella und Carbo Moro. Cala Vardella war echt genial - Tintenfische käpften gegeneinander und wir nahmen uns die Zeit dies zu beobachten. Das hat mir sehr gefallen, da ich sowieso ein eher ruhiger Taucher bin und erst wieder rein kommen muss, nach zehn Jahren Tauchpause, war das wunderbar. Frank hat hier prima geführt, er kennt da ja auch alles, hat aber auch schnell heraus was so Spass macht unter Wasser und was weniger. An der Cala Moli fanden wir einiges an Fisch, ein paar fette Moränen und auch sonst lecker Zeuch. Nachher war auch noch ein Kollege aus Köln mit dabei, mit Kamera und so. Für ihn gab es wirklich schönes zu sehen zu fotografieren. Da waren noch Baracudas, Tintenfische auf der Jagd, Moräne, eine Höhle zum rein tauchen, Drachenköpfe und Zackenbarsch.
Im großen und ganzen prima. Tauchgänge fingen um 9:00 Uhr an, das kamm mir sehr entgegen da ich im Urlaub ewig schlafen kann. Mit dem Auto ist sein Boot gut zu erreichen, da gibt es noch genug Parkplätze. Nach dem Tauchen haben wir schön die Anzüge ausgewaschen und das Euipment sortiert, ich hatte mir alles von Anna und Frank geliehen da ich nichts mehr eigenes habe was mir noch passt. Die haben aber alles da. Ja jetzt habe ich so hundert Tauchgänge zusammen und bis jetzt war keiner langweilig.
Somit Grüße an Alle - GDF - Good Dives Forever! Euer Walter