Octopus Garden Diving Center - Deutsche Tauchbasis & Akademie

214 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(214)

Haubentaucher WeselCMAS 1 Stern 9 TGs

fam. und höchst professionelle Tauchbasis

Im Sommer diesen Jahres hat unsere 4-köpfige Familie (2 Söhne im Alter von 17 und 14 Jahren) ihren OWD in Binnengewässern in Deutschland bei den „Haubentauchern“ in Dinslaken absolviert. Umso gespannter waren wir auf unsere ersten Taucherlebnisse im Mittelmeer. Bereits letztes Jahr verbrachten wir in Mellieha-Bay auf Malta einen tollen Urlaub und waren durch das Schnorcheln von der Unterwasserwelt begeistert.
Auf Malta wurden wir von einer höchst professionellen Tauchbasis in einer sehr herzlichen und tollen familiären Atmosphäre empfangen. Die Sicherheit, eine super Organisation und ein hervorragender Kundenservice sowie eine sehr kompetente Beratung durch Jürgen- einem der Chefs der Tauchbasis- bei der Auswahl von Tauchcomputern und Tauchermasken standen dabei an vorderster Stelle. Jürgen, welcher uns nebenbei durch seine Arbeit als Rettungsassistent zusätzlich viel Sicherheit mit einem großen Spaßfaktor vermittelte, und sein Team haben uns sehr einfühlsam in diese spannende Unterwasserwelt eingeführt. Die Tauchgruppen bestanden maximal aus 4 Tauchern und einem Tauchguide. Auch das ist eine Besonderheit, was den „Octopus Garden“ auszeichnet und und von einem hohem Sicherheitsstandard zeugt. Insbesondere hat uns Jürgen viele Unsicherheiten genommen und stand uns mit Rat und Tat zur Seite. Sie haben sich unserem entsprechenden Tauchkönnen angepasst und uns behutsam auf die grandiosen Tauchgänge vorbereitet. Es wurden die Tauchgänge sozusagen auf unser Können „maßgeschneidert“. Angefangen bei der Hilfe vom Zusammenbau der Taucherausrüstung, vom ausführlichen Briefing und Debriefing, die Erklärung aller Unterwasserzeichen, den Bodycheck als auch bei der Begleitung unter Wasser waren es für uns unvergessliche Erlebnisse. Insgesamt haben wir 9 tolle Tauchgänge absolviert. Die Fahrt per Auto als auch mit dem „ Calypso- Boot“ waren erlebnisreich. Die Highlights waren insbesondere für unsere Kinder das Wracktauchen der „ Pasewalk P31“ - einem DDR- Relikt aus früheren Zeiten- und als krönender Abschluss das Nachttauchen am Cirkewwa. Wenn man bedenkt, dass wir gerade mal 15 Tauchgänge hinter uns hatten bevor wir zum „Octopus Garden“ stießen, ist es für uns doch sensationell. Ein großes Dankeschön insbesondere an Jürgen, Natascha und Kai, welche in einem erheblichen Maße dazu beitrugen, dass wir solche beeindruckenden Tauchgänge erleben durften.

Unsere Tauchgänge waren:

TG 1: Anchor- Bay in der Popeyevillage mit Natascha (Seesterne, Höhlentauchen, Drachenköpfe, Octopus)
TG 2: Cirkewwa mit Natascha (Tauchen entlang des Riffs, Zackenbarsche)
TG 3: St. Adrians-Riff - Cirkewwa (Torbogen unter Wasser, Tunneltauchen, Seesterne) mit Jürgen
TG 4 Comino - P31 (Pasewalk) , durchs Wrack getaucht mit Jürgen
TG 5: Alex Cave auf Comino (Mushroomrock, Auftauchen in einer Höhle, Sandtaucherfische, Weitaugenbutt) mit Jürgen
TG 6: Lighthouse- Point auf Comino (Riff- Steilwand) mit Jürgen
TG 7: Cominotto- Reef (Riff- Steilwand mit Muränen, Plateau) mit Kai
TG 8: Ahrax Inland Sea (Höhle mit Auftauchen , Drachenköpfe, Octopus) mit Kai
TG 9: Nachttauchen am Cirkewwa mit Jürgen.

Wir haben viel mitgenommen aus diesem schönen Tauchurlaub und sehr beeindruckende Erfahrungen bei unseren ersten Mittelmeertauchgängen gesammelt. Wir kommen nächstes Jahr wieder.
Ein großes Dankeschön an Jürgen und seinem kompetenten Team. Octopus- Garden ist eine Tauchbasis, die sich um jeden Gast hervorragend kümmert und von Kompetenz, familiärer Atmosphäre und hohen Sicherheitsstandards geprägt ist.

Bleibt gesund und lasst Euch nicht von der Corona - Pandemie unterkriegen.

Heike, Frank, Niklas und Tobias Dziwisch
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen