OCEANBLUE-DIVING, Kala e Moru, Geremeas (Sardinien)

39 Bewertungen
Homepage:
http://www.oceanblue-diving.com
Email:
sardinia@oceanblue-diving.com
Anschrift:
Oceanblue Diving Center Kala e Moru Geremeas Sardinien Italien Info: 2-3 Ausfahrten täglich
Telefon:
+39 3200 517672
Fax:
Basenleitung:
Marco und Angie (deutsch)
Öffnungszeiten:
April - November (Ausbildung ganzjährig)
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(39)

LARD300 TGs

Herzliche und professionelle Tauchbasis

Ich war zum 2. Mal bei Angie und Marco (siehe Bericht vom 16.09.2018) und es wird wohl auch nicht das letzte Mal sein! Habe mich rundum wohl- und sicher gefühlt. Neben Wohlfühltauchgängen in wundervoller Umgebung mit mehr (Naturschutzpark) oder weniger Fisch und abwechslungsreicher UW-Landschaft in einem wunderbaren türkisblauen Meer kann man hier auch richtig schöne und teils durchaus anspruchsvolle Wracktauchgänge machen.

Besonders bedanken möchte ich mich auch für die super Restaurant-Tipps (inkl. Reservierung)! Haben den Sardinen-Urlaub wieder nicht nur unter sondern auch über Wasser zu einem Highlight gemacht!

Liebe Grüße und herzlichen Dank! Armin
Mehr lesen
Taucher328048Open Water Diver

Super Tauchschule

Professionelle geführte Tauchschule mit sehr kompetenten und angenehmen Tauchlehrern. Hatte in der ersten Juni Woche viel Spass im OWD. Nochmals herzlichen Dank, Angie. (bis zum nächsten Mal ). Herzliche Grüsse Arie
MBerkeAOWD19 TGs

Tauchen mit Klasse

Ich suchte in Italien eine Basis, bei der ich mein AOWD Brevet absolvieren konnte und bin auf OCEANBLUE-DIVING gestoßen. Nach einigen Grundsatzfragen vor meiner Anreise, die Angie sehr umfangreich beantwortet hatte, bin ich vom 09.10. bis zum 27.10.2018 vor Ort gewesen. Unkomplizierter kann eine Tauchbasis kaum sein und die persönliche Betreuung von Marco und Angie setzt meiner Meinung nach Maßstäbe. Es waren 19 Tauchgänge insgesamt und alle waren auf ihre Art klasse. Barsche, Brassen, Moränen, Sardinen, Thunfische etc., Seegurken, Pflanzen, Felsen und Wracks kamen und gingen. Darüber klappte die AOWD Brevetierung fast wie von selbst. Bojen setzen und Buddy-Pflege wurden zur gern gewollten Obsession. Und die Fahrten mit Boot oder Van zu den nahegelegenen Tauchplätzen waren oft eine sehr lustige Bereicherung des Gesamterlebnisses.
Super!
Wer vor Ort zum Tauchen ist, sollte unweit der Tauchbasis wohnen, da eine längere Anreise nur unnützer Zusatzaufwand ist.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Computergesteuerte Trimix und Nitrox Füllanlage 300 bar Nardi und Coltri
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2 Schlauchboote, 150 und 250 PS
Entfernung Tauchgewässer:
am Wasser
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
18
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Heinrichs&Weikamp, Gibielle
Alter Leihausrüstungen:
max. drei Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
50
Flaschengrößen:
5, 10, 12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI, CMAS, Protec
Ausbildung bis:
Tauchlehrer & Course Director
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Mittelmeer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
10-Liter-Notfallkoffer DAN
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Cagliari (15 Min., per Auto)
Nächstes Krankenhaus:
Cagliari (15 Min., per Auto)

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen