Schreibe eine Bewertung

Long Island Divers Byxelkrok Öland

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Long Island Divers Svältergatan 36 380 75 Byxelkrok
Telefon:
0485-28160
Fax:
Basenleitung:
Hasse Johnsson
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Georg P.CMAS***,Nitrox**

Während eines Familienurlaubes habe ich zwei Boot ...

Während eines Familienurlaubes habe ich zwei Bootstauchgänge bei Hasse/Johnsson mitgetaucht. Man fährt auf einem umgebauten Fischkutter, der
Midland (liegt in Nabbelund am Steg) zu den Schiffswracks.
Wir haben zusammen ( 4 schwedische Taucher und ich ) die Skriner (Handelssegelschiff aus dem 17.Jahrhundert Tiefe ca.30m im Kalmarsund) und

die Hanverkspramen (Tiefe ca.14m östlich von Öland) betaucht.

Die Skriner konnte man sehr gut , wenn auch mit Lampe betauchen.

Sichtweite an dem Tag ca.15m ( wie in einem klaren deutschen Tümpel)


Die Hanverkspramen war durch Strömung nur schlecht zu erblicken. Sichtweite an diesem Tage (02.08.2012) max.4m.

Wassertemperatur ab 10m Tiefe ca.10°C an der Skriner in 30m Tiefe 7°C.

Habe meinen Trocki mit Weezle plus getaucht und kann euch auch nur

Trockentauchanzug dort empfehlen.

Der Preis für die zwei Tauchgänge incl. Schifffahrt dorthin kostete

700.-SEK ( nach unserem getauchten Kurs 1€= 8,3SEK ) ca. 84 € .

Das war zwar kein Discountpreis, aber es hat mir viel Spaß gemacht.

Zum Tauchen von Bord:

Ausstieg ins Wasser über Bordreling mit ´Rückwärtssalto´
und Einstieg über Taucherleiter ander Steuerbordseite der Midland.

Mehr lesen

Während dem Familienurlaub habe ich mit meinem So ...

Während dem Familienurlaub habe ich mit meinem Sohn die Longislanddivers besucht. Geplant war eine Bootstour mit zwei Tauchgängen an ein 70-Meter Wrack auf 20 m. Da wir nur zwei Flaschen dabei hatten erhielten wir noch zwei Leihflaschen. Leider mussten wir am Spot feststellen, dass der Wellengang zu hoch war und unverrichteter Dinge zurückfahren. Zum ´Trost´ führte uns der Skipper noch ca. 20 Km weit nach Byerum, wo das von Land zu betauchende Wrack Olga Atkinson auf 11 Metern liegt. Nach zwei Tauchgängen am Wrack un an der Küste entlang mit Dorsch, Flunder und Glasfischschwärmen fuhren wir zurück zur Basis, gaben die Flaschen ab und liessen unsere neu füllen. Für all den Service bezahlten wir gerade einmal 240 Kronen == ca 27 €!
Die Basis bietet Halbtages- Tages- und Zweitagesbootstouren sowie geführte Landtauchgänge an. Weiterhin besteht die Möglichkeit zum Flaschenfüllen. Ein Kleiner Shop und ein Aufenthaltsraum runden das Sortiment ab.
Unser Fazit: Schade, dass die Bootstauchgänge nicht geklappt haben. Die Betreuung und das Preis-/ Leistungsverhältniss sind Spitze!
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
12
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Ostsee
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.