Homepage:
http://www.prodivers.com
Email:
kuredu@prodivers.com
Anschrift:
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(32)

WeinfrankeCMAS *79 TGs

Gut geführte Tauchbasis

Wegen der Größe der Insel ist natürlich auch die Tauchbasis recht groß. So kommt es, dass obwohl die Insel komplett ausgebucht war trotzdem die Tauchgruppen nicht größer als 12-14 Taucher waren.
Der Vorteil zu anderen Basen auf den Malediven: Es gibt ausschließlich 12 Liter Tanks. Damit konnte man die Tauchgänge immer bis zur Maximalzeit von 60 Min ausreizen. Es werden jeden Tag verschiedene Bootstouren mit 1-3 Tauchgängen angeboten.
Nicht so toll fand ich, dass erst kurzfristig entschieden wird, welche Tauchplätze angefahren werden. Man muss sich also für eine Bootstour anmelden und weiß nicht wo es hingeht. Das fand ich bei anderen Basen besser, dass man sich die Tour nach dem Tauchplatz aussuchen kann.
Die Guides sind alle sehr freundlich und hilfsbereit. Sollte man während der Fahrt oder Pause Mantas oder Delfine sehen, wird schnell noch eine Schnorcheltour eingeschoben :-D
Das Hausriff ist leider durch die Korallenbleiche nicht so farbenprächtig. Dafür kann man hier schon einiges an Großfisch sehen. Interessant ist auch das Wrack am Hausriff, in dem sich so manche Fische tummeln.
Mehr lesen
MantawitchPADI SI
CMAS CD
8000 TGs

nur eingeschraenkt zu empfehlen

Wir waren mit einer Gruppe von 11 Tauchern Anfang Juni 2016 auf Kuredu. Die Pro Divers unterhalten eine sehr grosse Basis (18 TL's), die zwar recht gut organisiert ist, jedoch fuer mich eher eine Tauchfabrik ist. Unabhaengig davon, war ich von der Preisstruktur wenig begeistert. Ein Tauchgang am Hausriff ohne Guide mit eigener Ausruestung kostet 59 USD ! Die Halbtagestouren mit dem Dhoni waren so lala ... die Bootscrew war m.E. weder aufmerksam noch freundlich ! Alles im Allen, lieber eine kleine, feine Basis waehlen !

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Ja
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
4-6
Entfernung Tauchgewässer:
100 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
viele
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Seaquest
Alter Leihausrüstungen:
relativ neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
jede Menge
Flaschengrößen:
10-15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
8-12
Anzahl Guides:
8-12
Ausbildungs-Verbände:
Padi // TDI
Ausbildung bis:
TL (PADI)
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Sauerstoffkoffer auf jedem Boot
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
auf der Insel
Nächstes Krankenhaus:
Klinik auf der Insel

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen