Schreibe eine Bewertung

Island Scuba, Mount Lavinia

2 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Restaurant La Voile Blanche, De Saram Road, Mount Lavinia Beach, Colombo, Sri Lanka
Telefon:
+94 (0)773 15 8245
Fax:
Basenleitung:
Nishan Perera
Öffnungszeiten:
Mon - Sun: 7:00 am - 5:00 pm
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(2)

Island Scuba bietet jetzt auch Nitrox an. Mit zwe ...

Island Scuba bietet jetzt auch Nitrox an. Mit zwei Booten stehen jetzt vor allem auch an den Wochenenden genügend Kapazitäten für Tauchtouren zur Verfügung. Gegenwärtig fahren die Boote in der Saison regelmässig die etwa 20 Tauchplätze an. Empfehlenswert sind vor allem die 14 bis jetzt bekannten Wracks vor Colombo (Fahrtzeit zwischen 20 - 60 Minuten je nach Tauchplatz). Zu den beliebtesten Wracks der gehören: (1) Thermophylae Sierra (seit Saison 2013), (2) Pecheur Breton (auch als Cargo Wreck bekannt), (3) Medhufaru, (4) Chief Dragon Car Carrier Wreck, (5)Taprobane East, (6) Trug. Die Boote legen gegen 8 Uhr ab. Bei hoher Kapazitätsauslastung kehren die Boote für den Oberflächeninterval zur Basis zurück. Island Scuba hat seine Basis auf dem Grundstück des Restaurants La Voile Blanche, De Saram Road, Mount Lavinia: sehr gemütlich für das Ausklingen nach den Tauchgängen. In Anbetracht des manchmal sehr großen Andrangs an den Wochenenden ist eine Buchung mindesten eine Woche im Voraus empfehlenswert. Die Basis ist von Mitte Oktober bis Mitte April geöffnet. Weitere Information sind auf www.islandscuba.net zu finden.
Mehr lesen
nikvoegtliCMAS*** TX100 1000TG

Island Scuba ist eine junge Basis, die erst im No ...

Island Scuba ist eine junge Basis, die erst im November 2012 eröffnet wurde. Dementsprechend ist alles noch ein bisschen chaotisch, aber man spürt den Willen, hier etwas aufzubauen. Geleitet wird das Center von Nishan, einem promovierten Meeresbiologen.
Mit dem gedeckten Fieberglas Boot können maximal 7 Gäste zu den naheligenden Wracks gefahren werden. Ein kleineres Boot wird für Tauchkurse am Innenriff genutzt. Da die Qualität des Riffes erfahrene Taucher nicht begeistern kann, werden normalerweise keine Fun-Tauchgänge am Riff durchgeführt. Schöne Wracks sind u.a. das Cargo Wreck und Meda Fharu, beide liegen in ca 20-30m Tiefe, können teilweise penetriert werden und sind schön bewachsen. Diese Boote wurden nicht für Taucher versenkt, sondern meist aus Versicherungsbetrug! Momentan wird nur Pressluft angeboten, der neue Nitrox Kompressor wurde aber bereits angeliefert, hängt aber momentan noch am Zoll fest. Ende Januar 2013 sollte dann Nitrox erhältlich sein, und die Tauchgänge werden nicht mehr durch die Nullzeit auf ca 30min beschränkt. Längerfristig ist eine Erweiterung im Tec Bereich vorgesehen, da ein hervoragendes Wrack ein weniger tiefer liegt (SS Worcestershire, ca 60m).
Nette und sehr hilfsbereite Leute, auf Sicherheit bedacht (O2, Bojen, Briefing, GPS), ein Punkt Abzug für die noch etwas chaotische Organisation und das fehlende Nitrox. Kosten für 2 Tauchgänge vom Boot mit eigenem Equipment Ende 2012: 70 USD.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
1
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Zwei Boote (4 und 6 Taucher plus)
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
12
Marken Leihausrüstungen:
Mares, Cressi
Alter Leihausrüstungen:
2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
12 Liter
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
3
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
DM
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Zwei Sets
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen