Hippocampe, La Chiappa - Porto Vecchio, Korsika

43 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(43)

bert01CMAS**220 TGs

Hier sind ja schon viele positive Berichte über d ...

Hier sind ja schon viele positive Berichte über die Tauchschule erschienen. Ich kann diese nur bestätigen. Beim Einchecken wurden Logbuch und TTU eingesehen und dann konnte es losgehen mit dem Tauchen. Da ich Ende September zum Tauchen dort war, war die Anzahl der Mittaucher übersichtlich - kleine Tauchgruppen inklusive. Auch als CMAS**-Taucher darf man nicht tiefer als 20m tauchen (ohne TL). So will es das französische Gesetz. Damit habe ich kein Problem. Es gab auch so viel zu sehen. Leider war öfters ordentlicher Wellengang, so dass die Anzahl der unterschiedlichen Tauchplätze nicht so groß ...
Mehr lesen
851mabelSSI ***278 TGs

Liebe Grüße an das Team von Hippocampe,Mit der Le ...

Liebe Grüße an das Team von Hippocampe,

Mit der Leiterin der Basis Karin und ihrem Team François, Nadine und Wolf fühlte ich mich wie seit Jahren immer, in einer tollen und entspannten Atmosphäre sehr wohl. Die Ausrüstung der Basis und die Hilfestellung des Teams bei allen Fragen rund um das Tauchen sind für mich einer der Gründe immer wieder zu kommen.
Da die Basis mitten im Naturschutzgebiet liegt, sind die Anfahrten von 10 min. bis zu 20 min. mit zwei Hartschalenschlauchbooten super kurz. Das Tauchgebiet bietet alles was man sich wünscht. Von kleinen bis großen Zackenbarschen, Muränen, ...
Mehr lesen
GB45549SSI Master150 TGs

Wir sind soeben wieder aus Korsika zurück und hab ...

Wir sind soeben wieder aus Korsika zurück und haben wieder wunderschöne Tauchgänge erlebt. Wir hatten Glück mit dem Wetter, wodurch viele Tauchgänge an den Außenriffen (Toro, R19)möglich waren. Durch das marine Naturschutzgebiete werden die Fische immer zutraulicher und Begegnungen ´Aug in Aug´ sind möglich.
Vielen Dank an Karin und ihr Team. Besonderen Dank an Jürgen, der auch Alternativen zu den ´normalen´ Tauchplätzen fand.
Dank auch an die entspannte, aber zuverlässige Stimmung an der Basis mit den vielen ´Wiederholungstätern´, mit denen das Tauchen immer wider Spaß macht.
Monika ...
Mehr lesen
GB45549SSI ***120 TGs

Seit vielen Jahren tauchen wir immer wieder bei H ...

Seit vielen Jahren tauchen wir immer wieder bei Hippocampe. Optimale Ausbildung und Feinabstimmung im Team haben uns immer wieder überzeugt.
Daneben eine vielfältige Unterwasserwelt im Naturschutzgebiet vor Chiappa.


Toro


Gorgonien


Bärenkrebs

Ich (CMAS**, 100TG) war Ende Juni bis Anfang Juli ...

Ich (CMAS**, 100TG) war Ende Juni bis Anfang Juli 2011 zum Tauchen bei Karin und Ihren Guides Nadine, Wolf und Francois. Mein 15 jähriger Sohn hat seine CMAS* Ausbildung absolviert.

Es hat uns beiden sehr gut gefallen. Die Basis ist exzellent organisiert und sehr gut ausgestattet. Die Lage ist top, da durch das vorgelagerte Meeresschutzgebiet gute Tauchplätze in kurzer Entfernung liegen. Dies macht das Tauchen familienkompatibel, auch wenn die Hälfte der Familie nicht taucht. Und trotzdem gab es keinen einzigen Tauchgang, bei dem es nichts Sehenswertes zu berichten gab.

Das Team ...
Mehr lesen

War Ende Mai bis Anfang Juni 2011 mal wieder in K ...

War Ende Mai bis Anfang Juni 2011 mal wieder in Korsika, Porto-Vecchio auf La chiappa/Tauchbasis Hippocampe. Jeder TG war interessant und die Unterwasserwelt vielfältig. Bin immer wieder total überrascht von den Tauchqualitäten des Mittelmeers. Jeden Tag wird ein anderer Spot angefahren und das Boot war nie überfüllt. Auch die Sprache ist für das Tauchteam kein Problem. Die Basis, bestehend aus Karin, Nadine, Wolf und François ist ein sehr nettes Team, mit familiärer Atmosphäre und ich habe mich wie immer sehr wohl gefühlt. Große Fischschwärme, sowie Barakudas, Zackenbarsche usw. haben mich ...
Mehr lesen
helouisaPadi OWD40 TGs

Tachbasis Hippocampe, La Chiappa, Porto-Vecchio, ...

Tachbasis Hippocampe, La Chiappa, Porto-Vecchio, Korsika

Das Tauchgebiet um den La-Vacca-Felsen ist in 10 min mit dem Boot direkt vom Strand vor der Tauchbasis zu erreichen. Es ist artenreich, die Sicht (Mai/Juni) klasse. Barakuda, Zackenbarsch, Oktopus und Drachenfisch lassen sich fast die Flosse/Tentakel schütteln. Da ich das Kleinteilige liebe, haben mich die Mönchsfischschwärme, Meerjunker und Meerpfauen ebenso begeistert. Muränen, Putzergarnelen, Leopardennacktschnecken und Goldstriemen lassen keine Langeweile aufkommen.

Karin, Nadine, Wolf und François von der Tauchbasis Hippocampe ...
Mehr lesen
Thomas200976Padi Rescue130 TGs

Die Basis wird von Karin und ihrer Crew perfekt g ...

Die Basis wird von Karin und ihrer Crew perfekt geführt und man fühlt sich stehts in besten Händen. Die Lage im Naturschutzgebiet verspricht mehr Fischerlebnisse als andererorts im Mittelmeer. Auch Individualisten mit höherem Level kommen auf ihre Kosten. Daher bleibt auch mir nur ´Danke für die schöne Zeit´ zu sagen und die Bewertung abzugeben.


Wracktauchen leicht gemacht


Oktopus gar nicht scheu

WoidlPADI AOWD59 TGs

Auch ich kann über die Tauchbasis nur Positives b ...

Auch ich kann über die Tauchbasis nur Positives berichten. Es fällt sehr schnell auf, das Karin den Laden gut im Griff hat.
Auch bei den beiden Tauchbegleitern Nadine und Wolf fühlt man sich sehr gut aufgehoben.
Meine beiden Tauchkollegen und ich durften live miterleben, wie abenteuerlich eine Tauchausfahrt teilweise bei den französischen Tauchclubs abläuft.
Positiv überrascht war ich auch ob des Preises für einen Tauchgang. Bei 41,- pro Tauchgang einschließlich Tauchbegleitung kann man nicht meckern. Bei Tauchpaketen wird es noch billiger.
Auch bei einem längeren Aufenthalt muss ...
Mehr lesen
lewolfCmas**65 TGs

Hallo erstmal,ich bin schon öfter bei Karin zum T ...

Hallo erstmal,

ich bin schon öfter bei Karin zum Tauchen gewesen und fand es immer schön.

Die Tauchbasis liegt genau in einem Naturschutzgebiet. Für alle Tauchgänge die ich dort gemacht habe, sind wir mit einem großen Schlauchboot rausgefahren. Die Fahrzeiten waren immer recht kurz. Karin und ihr Team sind sehr gut organisiert und legen
viel Wert auf die Sicherheit.

Man macht einen Tauchgang und kommt danach wieder zurück zur Basis. Da gibt es dann Kaffee und Tee beim gemeinsamen Logbuch schreiben.
Zwischen den Tauchgängen kann man am Strand eine Oberflächenpause ...
Mehr lesen