Extreme Dive, Cascais (Inaktiv)

2 Bewertungen

Diese Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Daten bleiben sichtbar, keine Informationen können hinzugefügt werden.

Bewertungen(2)

War das erste Mal zum Tauchen am Atlantik und auc ...

War das erste Mal zum Tauchen am Atlantik und auch an dieser Basis. Sie liegt, im schon nobleren, Jachthafen (Marina) von Cascais. Die Basis ist klein (keine direkten Umkleidemöglichkeiten) aber man kann die Toiletten und Duschen der Marina benutzen. Francisco war sehr bemüht und hat, obwohl ich einfach mal auf gut Glück hingefahren bin,
innerhalb von 24 Std. einen Buddy organisiert und für den nächsten Tag einen Fahrer für das sehr geräumige Schlauchboot, da er dann mit mir selber getaucht ist. Getaucht wurde mit Stahlflaschen. Zu raten ist: Auch im Sommer warmes Equitment einzupacken!! Der Atlantik hatte zu dieser Zeit (Anfang Juli) an der Oberfläche 17 Grad und bei 24m 15 Grad!
Also nichts für unter 7mm. Haube und Handschuhe sind anzuraten. Die Sicht war mit ca. 3m so lala aber Octopusse und Congaaale und eine Menge kleinere Sachen, sowie Massen von Seesternen und Seeigel unterschiedlicher Färbung waren schon gut zu sehen. Da ich sonst meist in südlicheren Gefilden tauche (überwiegend Ägypten) war es mal wieder eine Erfahrung mehr und ich kann die Basis gut weiterempfehlen. Nur weil die Basis halt sehr klein ist nicht nur geringen Komfort hat gibt es eine Flosse weniger.
Mehr lesen

Vom Portugiesen Francisco Macedo kompetent geführ ...

Vom Portugiesen Francisco Macedo kompetent geführtes Tauchzentrum im hinteren Teil des Yachthafens von Cascais. Sa/So jeweils zwei Boots-Tauchgänge, in der Regel an der Boca do Inferno, vor dem Guia-Leuchtturm oder am Emissário da Guia. Vor der Boca do Inferno, einer „Höllenschlund“ genannten Vertiefung in der Felsküste, sowie vor dem Guia-Leuchtturm erstrecken sich wahre Unterwasserlabyrinthe. Da diese Küste die Wellen stärker abbekommt, ist hier die Sicht oft deutlich schlechter als in Sesimbra südlich von Lissabon – an manchen Tagen kann sie bei Cascais nur 3 Meter betragen. Auch dann sind aber herrliche Tauchgänge möglich. In den Felsspalten in etwa 10 bis 15 Metern Tiefe verstecken sich Conger-Aale, Muränen, Krebse, Seespinnen und Garnelen. Wer genau hinschaut, entdeckt auf den Felsen auch zahlreiche Nacktschnecken, Schwämme und Weichkorallen.

Ein kurioser Tauchplatz ist der Emissário da Guia: hier kann man an einem Abschnitt der Abwasserrohre von Cascais tauchen, die sich an dieser Stelle weit ins Meer erstrecken. Um die Rohre herum hat sich in etwa 25 Meter Tiefe ein künstliches Riff gebildet, das zahlreiche Fische, Gorgonien und Krebse besiedelt haben.

Wenn es das Wetter und die Wellen zulassen, geht es mit dem bequemen, basiseigenen Boot auch ans Cabo da Roca oder sogar zu den Kelp-Wäldern der Baixa de Camões, einer Untiefe mitten im offenen Meer ca. 10 Kilometer vor der Küste. Letzter Tauchplatz ist aber nur für Fortgeschrittene. Mittwoch abends bietet die Basis auch Nachttauchgänge an. Wenn genug Nachfrage da ist, sind auch unter der Woche Tauchgänge möglich. Zum Umziehen und Duschen kann man die guten Installationen der Marina von Cascais verwenden. In der Regel keine Guides, bei Voranmeldung aber evt. möglich. Verleih von gut gewartetem Equipment. Wer will, kann auch mit Nitrox tauchen. Tauchkurse nach PADI und TDI (technisches Tauchen). Leider oft keine geführten Tauchgänge möglich, daher eine Flosse Abzug. Dennoch für mich die beste Tauchbasis in Cascais und empfehlenswert.

Extreme Dive, Marina de Cascais, Loja 123/124, Cascais, Portugal,
Tel. 00351-917930352 und 214835239
www.extremedive.com.pt
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Lissabon
Nächstes Krankenhaus:
Cascais

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen