Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(82)

Taucher329051AOWD6 TGs

Daumen hoch

Was soll man von all den Rezensionen halten, die zu den verschiedensten Themen in Foren verfasst werden? Selbstverständlich werden hier auch objektive Berichte erstellt. Die eigene, subjektive Meinung lässt die Mitteilung jedoch allzu oft in die eine oder andere Richtung gehen. Dann ist schnell eine verzerrte Darstellung im Netz und beeinflusst den Leser. Positiv oder eben negativ. Uns geht es da nicht anders. Genau deshalb versuchen wir hier einen Bericht zu schreiben, der nichts beschönigt, sondern die echten Erlebnisse unseres Aufenthaltes bei Extra-Divers Gozo beschreibt. Uns ist aber klar, dass dies anders rüberkommt, wenn der Text komplett gelesen ist. ;)

Bereits zum fünften Mal waren wir dieses Jahr im Juni auf Gozo. Nach jahrelangen Trips zu diversen Spots am Mittelmeer (u.a. Elba, Kroatien, Mallorca, Italien) waren wir vor einigen Jahren auf der Suche nach Alternativen und sind bei einem Besuch auf der Messe Boot in Düsseldorf zunächst auf Malta gestoßen. Einem (glücklichen) Umstand war zu verdanken, dass wir auf Gozo gelandet sind und damit bei Extra-Divers Gozo.

Der erste Eindruck von der Insel, dem Hotel und natürlich der Basis hat uns bereits Hoffnung auf einen tollen Tauchausflug gemacht. Überall liebe, nette und hilfsbereite Leute. Die Reisestrapazen waren sofort vergessen. Das Standardprogramm (Anmeldung, Einweisung, Equipment verräumen) war im Handumdrehen erledigt. Im Anschluss wurden uns für den Folgetag verschiedene Möglichkeiten dargelegt. Wir haben uns für einen entspannten Landtauchgang (Inland-Sea) und anschließendenden Wracktauchgang entschieden. Unsere Gruppe (wir zu fünft plus zwei weitere Taucher) haben uns am nächsten Tag um 8:30 Uhr an der Basis getroffen, unser Gerödel in den Bus geladen und sind direkt los. Jeder war geil aufs Wasser. ;) Nach einem unterhaltsamen Briefing mit Handtuch, Seestern, Playmobil-Taucher und vielen weiteren Accessoires ging es ins Wasser zum Check-Dive. Für uns natürlich reine Routine. ;) Jetzt konnten wir uns endlich der wunderbaren Unterwasserwelt widmen.

Tauchen auf Gozo heißt generell super Sichtweiten, zerklüftete Felsformationen, reichhaltiger Bewuchs, viele Höhlen, tolle Wracks und angenehme Temperaturen. Ein ums andere Mal waren wir begeistert. Für uns stellt Gozo den absolut besten Tauchspot im Mittelmeer dar. Jedoch nicht nur unter Wasser waren wir mehr als begeistert. Die Betreuung, die Flexibilität, die individuelle Betreuung durch Extra-Divers Gozo sucht ihresgleichen. Für uns ist das "Drumherum" mindestens so wichtig wie das Tauchen an sich. Sei es das obligatorische Dekobier oder vielmehr mehrere Dekobiere. Tipps rund um Kulinarik, Kultur und High-Life sind genauso ehrlich gemeint wie die Gespräche beim gemütlichen Zusammensitzen. Man ist hier nicht nur der zahlende Kunde sondern ein willkommener GAST!

Vielen herzlichen Dank an Christine und ihr überragendes Team für die erholsamen, interessanten und anregenden Tage bei euch. Die Buchung für Besuch Nummer sechs ist bereits in Planung!

Herzlichste Grüße aus Oberbayern, eure BAVARIAN-SEALS mit dem einen Rest.
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen