Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(63)

Wer nicht dorthin fährt ist selbst Schuld!

Tauchen 4.0 auf El Hierro mit Andi und Dula war wieder einmal extra Klasse und nicht nur Extra Diver.
Wer sich diese Gelegenheit an einmaligen Spots und einmaliger Betreuung entgehen lässt, der verpasst viel. Nicht nur unter der Wasseroberfläche; nein auch über Wasser ist El Hierro einmalig. Dieses kleine Inselchen ist hervorragend touristisch erschlossen. Es gibt aber keine Touristen, die dies nutzen. Es gibt auch für einen Familien- oder Gruppenurlaub genug zu sehen, zu genießen oder zu erkunden. Das einzige was es nicht gibt sind Bettenburgen.
Ich selbst bin mit drei Nichttauchern unterwegs gewesen. Keiner hat sich gelangweilt.
Unter der Wasseroberfläche setzt sich die grandiose Landschaft fort und ermöglicht einzigartige Begegnungen mit seinen Bewohnern. Andi ist ein hervorragender Spotter, der einfach jede Muräne oder jede noch so kleine Krabbe ausfindig machen kann. Trotzdem wird er immer auf seine Taucher achten. Dula ist einfach grandios, um Zuversicht, Sicherheit und das Tauchen im Allgemeinen zu vermitteln. Unser Schnuppertaucher konnte schon beim zweiten Tauchgang die Aufregung im fremden Medium vergessen und Meeresbewohner beobachten.
FAZIT: Macht Euch auf den Weg! Besonders außerhalb der Ferienzeiten. Es lohnt sich!
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen