Diving the Crab, Diani Beach

35 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(35)

Auch ganz OK.

Nach den Erfahrungen beim Hauptmitbewerber war ich ebenfalls mit dieser Base für einen Tag unterwegs - mehr durch Zufall da wir das Hotel gewechselt haben. Wir waren im Hotel Baobab untergebracht, dort gibt es eine kleine Base, das Boot von der Hauptbasis holt die Leute morgens direkt am Strand ab. Wie bei der anderen Base gabs auch hier keinen Leihcomputer, gut, das kannte ich dann ja schon, da der TG etwas tiefer gehen sollte noch schnell die Dekotabelle runtergeladen und die Stoppuhr vorbereitet Zu meinem Glück fuhren wir an eines der Wracks (MVF Funguo) > Das war Zufall und Tip Top das sie das genau an dem Tag auch vorhatten. Sehr Positiv möchte ich den Mitarbeiter Samson erwähnen, sehr freundlich und ein äußerst ruhiges und interessantes Briefing - In der Form selten erlebt. Leider war auch hier das Boot gerammelt voll, das nervte mich leicht da man dauernd hier und dort herumkommandiert wurde, aber besser ein volles Boot als gar keines. Die Tauchgänge waren schöner, Wrack und TG2 an einem Riff wirklich gut, aber auch das darf man natürlich nicht überbewerten wenn man nur einen Tag dabei ist. Grundsätzlich fand ich es hier etwas entspannter und weniger Massenabfertigung als beim Mitbewerber, auch war die Ausrüstung neuer und etwas individueller (zB farbige Trennung der Jackets nach Kunde und Tauchguide usw...). Hätte ich noch mehr Zeit gehabt wäre noch ein weiterer Tag hinzu gekommen.