Schreibe eine Bewertung

Desert Sea Divers, Jeddah

3 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
P.O. Box 50817 Jeddah, 21533 Kingdom of Sausi Arabia
Telefon:
+ 966 2 656 1807
Fax:
+ 966 2 656 1288
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Hallo an alle Tauchfreunde die sich für Saudi Ara ...

Hallo an alle Tauchfreunde die sich für Saudi Arabien interesssieren.
Kurz zur Info, da ich zur Zeit beruflich hier in Saudi meine Zeit verbringen darf, werde ich einige Berichte über unterschiedliche Divespots ins Netz stellen.
Da man mich ja in den Sheraton Beach Club nicht hineingelassen hat, habe ich mich kurzfristig für die Desert Sea Divers entschieden.
Diese Basis verfügt über einen eigenen Strandabschnitt ( Eintritt 80 Sar/ 16 Euro ) von wo man auch Tauchen kann. Der Zugang erfolgt über eine Betontreppe vom Strand aus. Das Hausriff liegt keine 20m von der Einstiegsstelle weg. Es gibt zwei wesentliche Abrisskanten, die erste kommt nach ca. 10 m auf eine Tiefe von 6-8m, um dann von einer weiteren Kante, ca. 15 m weiter, mit einer Tiefe von 25-28m abgelöst zu werden.
Beide Abrisskanten und die darauf folgenden Steilhänge sind sehr schön und dicht bewachsen. Es gibt eine Unmenge an typischem Rifffisch zu sehen. Die Fische sind sogar fst zutraulich. Von Fluchtverhalten oder schlechten Erfahrungen mit Tauchern war hier nichts zu spüren. Die Sichtweite lag bei ungefähr 15-20m. Als TG durchaus empfehlenswert, aber Außergewöhliches ist mir auf den zwei TG´s nicht vor die Brille gekommen.
Noch ein paar kurze Worte zur Basis: Generell sehr zu empfehlen, Ausstattung sehr gut, Equitment ist in Ordnung und sehr gut gepflegt. Nitrox leider nur gegen Mehrpreis.
Das Personal ist hilfsbereit, entgegenkommend und das Equipment wird mit einem Elektrokart (!!) bis vor an den Strand zum Einstieg gebracht. Buddy ist erforderlich und unter Wasser kann man in Ruhe vor sich hintauchen. Wer sich das noch nicht zutraut, kann sich auch für kleines Geld einen Diveguide mieten, der einem alles zeigt.
Alles in allem eine kleine, aber gut geführte Basis auf der man sich sicherlich wohlfühlt.
Die angebotenen Tagestouren mit dem Boot kann ich leider nicht beurteilen, da ich nur einen Tag in Jeddah gewesen bin.
Mehr lesen

Nach wie vor ist das Tauchen mit Desert Sea Diver ...

Nach wie vor ist das Tauchen mit Desert Sea Divers sehr zu empfehlen.
Angeboten werden Tagestouren am Saudi-Wochenende (Do/Fr) zu 300 SAR (derzeit ca. 60 EUR) inkl. Boot, Guide, Pressluft, Blei, Essen und Trinken. Nitrox und Equipment-Rental kosten extra.
Der Tauchbetrieb ist sehr professionell geführt; Boot, Equipment, Personal und Sicherheitsstandards passen.
Morgens, pünktlich um 8:00 gehts los. Pro Tour werden drei Tauchplätze angefahren. Zur Auswahl stehen etwa 25 Tauchplätze in den Außenriffs nördlich, vor Jeddah. Es gibt viele Wracks, schöne Korallen, Kavernen und an einem Tauchplatz (Drop-Off) auch große Fische. Die Tauchgänge sind bis auf Drop-Off einfach und führen in Tiefen von 12-30m.

Neben vielfältigen Wracks bieten die Tauchgänge, viel kleineres Getier, wie rote Feuerfische, Muränen, blau-gepunktete Rochen, Clownfische, Nacktschnecken, Octopusse, ... Gelegentliche Highlights sind Weißspitzenriffhaie, Schildkröten, Adlerrochen und Delphine. An einem Tauchplatz (Drop-Off) habe ich, sofern Strömung, größere Riffhaie, Barracudas und große Thunfische angetroffen.

Die Riffe sind meist in gutem Zustand, wenn man von den unzähligen Angelleinen absieht. Die Sichtweiten liegen zwischen 15-25m. Die Wassertemperatur im Sommer beträgt 29-31°C

Zwischen den Tauchgängen gibt es Getränke, Obst, Kekse und Hühnchen mit Reis. Gegen 16:30 ist man wieder zurück.

Die Webseite des Anbieters hat sich geändert: www.desertseadivers.com. Dort gibt es auch den monatlichen Tauchplan.
Das Unternehmen bietet auch Tauchen beim Fal-Resort vom Strand; habe ich aber nie ausprobiert.


Ann Ann-Wreck


Blau-gepunkteter Rochen


Cable Wreck


Kaverne


Muränen


Chicken Wreck


Korallengarten

Mehr lesen

Wer die Möglichkeit hat, sollte unbedingt einmal ...

Wer die Möglichkeit hat, sollte unbedingt einmal in Jeddah getaucht sein!

Tauchmöglichkeiten vom Strand (Privatstrand z.B. des Albilad Hotels) oder vom Boot.

Tauchen mit den ´Desert Sea Divers´:
vom Boot oder vom Strand des Albilad Hotels (Golden Tulip)
das Hotel bietet ein Tauchpackage für das Wochenende an (635 SAR für ein Zimmer Mittwoch bis Freitag, inkl. Gutscheine für Verpflegung und freie Benutzung des Hotelstrandes)
Tagestour mit dem Boot der Desert Sea Divers: 300 SAR inklusive 3 Tauchgänge, Leihmöglichkeit für Ausrüstung ist vor Ort vorhanden

Internet:
www.desertseadivers.ws (Desert Sea Divers)
jeddah @ albiladhotel. com (Email Adresse des Albilad Hotels)
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
3 x 15Personen Jetantrieb
Entfernung Tauchgewässer:
5m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
40
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
0-2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
40
Flaschengrößen:
12
DIN/INT:
INT
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
3
Ausbildungs-Verbände:
Padi
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Rotes Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Jeddah, King Faisal Specialist Hospital
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen