Deep Divers, Marmaris (Inaktiv)

2 Bewertungen

Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Berichte und Fotos bleiben weiterhin sichtbar, es können allerdings keine Informationen mehr hinzugefügt werden.

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Bewertungen(2)

Die letzten zwei Wochen im September waren meine ...

Die letzten zwei Wochen im September waren meine Frau und ich in Marmaris zum Tauchen. Die Basis ist uns durch unsere Reiseleitung vermittelt worden. (ITS Trelleborg Jahn.) Diese Basis hat kein Büro. Sie sind ausschließlich auf Ihrem Boot, das im Hafen von Marmaris eine festen Liegeplatz hat früh und abends zu erreichen. Wir sind schon mit vielen Tauchschulen getaucht aber so eine Ordnung wie auf diesem Boot,das haben wir noch nie gesehen. Es ist ein nettes kleines Boot mit Sonnendeck, hervoragenden Matratzen zum liegen und überaus freundlichem Personal. Sicherheit wird großgeschrieben und auf deren Einhaltung auch geachtet. Da Sandwich das es zu Mittag gibt ist gut und ausreichend. Die Preise an Bord für die Softdrinks sind in Ordnung. Nur das Wasser ist zu teuer. Sechs Flosse kann ich aus folgenden Gründen nicht geben. Ein Briefing ,wie vor einem Tauchgang üblich, gab es nicht. Was warscheinlich daran liegt das man sowieso nicht viele Fische sieht. Ganz besonders gestört hat uns das die Tauchlehrer alles anfassen und was sich irgentwie zu Geld machen läßt mit nach oben nehmen. Die Sichtweiten sind so um die 25-30 Meter. Wer nach Marmaris kommt und Tauchen will ist bei den Deep Divers bestimmt gut aufgeheoben.

Mehr lesen

Anfang Oktober waren wir (DM, AOWD, OWD) zu Gast ...

Anfang Oktober waren wir (DM, AOWD, OWD) zu Gast in der Türkei und wollten einen Tag tauchen gehen. Beim Stop unseres Segeltörns in Marmaris für genau diesen Tag, begaben wir uns auf die Suche nach einer Tauchbasis.
An dem ersten einigermaßen vernünftig erscheinenden Tauchbasisboot "Deep Divers" entscheiden wir uns schließlich für 35,00 Euro incl. Mittag den nächsten Tag zu verbringen.
Das Equipment schien in Ordnung zu sein, eine Notfallausrüstung gab es auch an Bord und im Falle eines Tauchunfalles wurde ein mitgeführtes Schlauchbott mit Motor erwähnt. Alles gut...
Um 9.30 Uhr auf dem boot, ging es schließlich um 10 uhr los. Ohne checken unserer Brevets oder Logbüchern wurde auf einem Zettel ausgefüllt, wer welche Ausbilung hat.
Am Tauchplatz angekommen, wurde uns das nötige Equipment herausgesucht. Wir hatten unsere eigenen regler mit, was in diesem Falle nicht schlecht war. Die dort vorhandenen Regler schienen nicht so toll gewartet zu sein.
Vor dem Tauchgang wurde kurz erklärt, was geschehen soll, wenn wir den Buddy verlieren, wir sagen sollen wenn das Fini 100 oder 50 bar anzeigt und die üblichen Zeichen erklärt, es wurde aber kein spezielles briefing (wo lang tauchen wir, was ist zu sehen etc.)gemacht.
Dann gings endlich los. Ein bisschen tauchen. War ganz nett unter Wasser, eine Höhle, viele Steinformationen, viele Nacktschnecken und Röhrenwürmer aber kaum Fisch, und wenn ganz klein. Das fand ich schon ein bisschen enttäuschend.
Nachdem mir unser OWD nach ca 55 min 50 bar anzeigte, wir noch bei 10 Metern waren und der Tauchguide keine Anstalten machte aufzutauchen, fand ich das schon ein bisschen komisch. Schließlich sind wir dann nach 70 min aufgetaucht (unser OWD noch mit 25 bar).
Nach dem schnellen essen und genau 2 Stunden Oberlächenpause gings auch scon weiter.
Wieder kein briefung und diesmal in die andere Richtung. Unterwasser war es eigentlich ähnlich.
Ich bin auch ein wenig enttäuscht von unserem Guide (übrigens eine türkische Frau). Sie hat alles mögliche unter Wasser angefasst. Manchmal kam es mir so vor, als ob sie ihre Handschuhe nicht wegen der Kälte des Wassers 23 Grad trug.. Vielleicht war ihr ja auch nur langweilig... Aber das ist ja auch kein Grund..
Vielleicht sehe ich das auch ein wenig zu eng, aber ich frage mich so, was Anfänger von solchen Basen halten...
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
Ausrüstungsverkauf:
NIcht spezifiziert.
Werkstatt:
NIcht spezifiziert.
Regler-Revisionen:
NIcht spezifiziert.
Neoprenarbeiten:
NIcht spezifiziert.
Behindertengerecht:
NIcht spezifiziert.
Tauchclub vorhanden:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung analog:
NIcht spezifiziert.
Filmentwicklung digital:
NIcht spezifiziert.
Kreditkartenzahlung:
NIcht spezifiziert.
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
Trockenraum:
NIcht spezifiziert.
Spülbecken Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Schulungsraum:
NIcht spezifiziert.
Schliessfächer:
NIcht spezifiziert.
Lampenlademöglichkeit:
NIcht spezifiziert.
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
Hausriff:
NIcht spezifiziert.
Aufenthaltsraum:
NIcht spezifiziert.
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Kameraverleih:
NIcht spezifiziert.
Videoverleih:
NIcht spezifiziert.
Computerverleih:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherverleih:
NIcht spezifiziert.
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
NIcht spezifiziert.
Flaschenmaterial:
NIcht spezifiziert.
Gase
Nitrox:
NIcht spezifiziert.
Trimix:
NIcht spezifiziert.
Argon:
NIcht spezifiziert.
Rebreathersupport:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
Schnuppertauchen:
NIcht spezifiziert.
Nitroxausbildung:
NIcht spezifiziert.
TEK-Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherausbildung:
NIcht spezifiziert.
Fotoausbildung:
NIcht spezifiziert.
Kinderausbildung:
NIcht spezifiziert.
Behindertenausbildung:
NIcht spezifiziert.
Pool für Ausbildung:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
Halbtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Tagestouren:
NIcht spezifiziert.
Mehrtagestouren:
NIcht spezifiziert.
Nachttauchen:
NIcht spezifiziert.
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
Erste Hilfe Ausrüstung:
NIcht spezifiziert.
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.