Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(46)

Der gelungene Einstieg in eine neue Welt

Im Nachhinein kann ich nur sagen, dass wir extrem viel Glück hatten, mit unserer kurzfristigen Anfrage ("Wir sind übermorgen in Playa del Carmen, können wir bei Dir einen Tauchkurs machen?") genau die wenigen Tag zu erwischen, in denen Marcel noch frei war. Am Abend unserer Ankunft auch gleich ein erstes Kennenlernen, feststellen der gegenseitigen Sympathie und - schwupps - wir haben die Lehrbücher in der Hand und dürfen den Abend mit lesen und lernen verbringen.
Während des Tages im Swimmingpool sind wir die ersten und die letzten. Verbringen die Zeit mit Gesprächen und vielen Übungen. Alles ganz entspannt und auf Grund der anschaulichen Erläuterungen ohne Wiederholungen. Die Tauchschüler der anderen Schulen werden währenddessen im Eiltempo durchgeschleift. Natürlich kann auch Marcel ein schnelles Tempo vorlegen - macht er aber nicht ohne Not
Vor dem ersten Freiwasser-Tauchgang in einer wunderschönen Cenote wird erstmal gemütlich gemeinsam gefrühstückt. Auf Grund der guten Vorbereitung am Vortag sind die Übungen schnell erledigt und wir können uns an der beeindruckenden Unterwasserwelt erfreuen.
Auch der Abschluss-Tauchgang zum Riff am dritten Tag konnte von uns unbeschwert genossen werden. Wir werden diesen unseren ersten Ausflug ins offene Meer niemals vergessen.
Vielen Dank Marcel für Deine Art, uns entspannt zu unterrichten und trotzdem immer wieder auf freundliche Art und Weise auf unsere Fehler hinzuweisen.

Helge und Jacob