Daivoon Dive Center auf Lanzarote in Costa Teguise

122 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(122)

Anita192930PADI AOWD210 TGs

Dieses Jahr habe ich meinen Weihnachtsurlaub auf ...

Dieses Jahr habe ich meinen Weihnachtsurlaub auf Lanzarote verbracht (und – da ich es sowieso nicht lassen könnte – habe ich mich auch gleich nach den Möglichkeiten zu Tauchen umgesehen). Daivoon ist eine kleine und gemütliche Tauchbasis, es wird viel Wert auf Sicherheit gelegt und alles wird in Ruhe organisiert. Auch wenn man ohne Tauchpartner anreist (was bei mir der Fall war), ist das kein Problem, da die Tauchgänge immer mit Guide gemacht werden und nach Möglichkeit die Tauchguppen je nach Ausbildungs/Erfahrungsstand zusammengestellt werden. Nachdem der Bus mit dem Tauchgerödel geladen ist, geht es an den Tauchplatz (meist wird vom Strand aus getaucht) oder an den Hafen in Puerto del Carmen, falls mit dem Boot (Zodiac) ausgefahren wird. Als begeisterter Beobachter der Unterwasserwelt (v.a. der Ophistobranchier) hatte ich hier durchaus die Möglichkeit einige noch nicht gesehene Arten zu beobachten (z.B. 2 Arten von Seehasen, Goldschwammschnecken in Massen, Lederschnecke, Warzen-Schirmschnecke, ...). Die Nachttauchgänge waren super (und sehr entspannt, da man nicht viel tiefer als 6-8 m geht. Makro-Fans kommen auf ihre Kosten, es lohnt sich die Felsen „abzugrasen“)! Goetz gibt auch gerne Tipps wo was zu finden ist bzw. worauf man achten sollte. Fazit: ich habe mich dort sehr wohlgefühlt, Daivoon ist eine professionell geführte Basis, hat prima Guides und Goetz und Michi stehen mit Rat und Tat zur Seite (auch wenn es nicht ums Tauchen geht, danke an der Stelle für die super Restaurant-Tipps!). Wenn ich wieder nach Lanzarote komme, dann werde ich sicher wieder bei Euch tauchen gehen!
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen