Costa Paradiso Diving Center (Sardinien)

6 Bewertungen
Homepage:
http://www.divingcentercostaparadiso.it
Email:
costaparadisodiving@gmail.com
Anschrift:
1. Loc. Costa Paradiso - Trinità d'Agultu e Vignola (OT) Italy 2- via Lungomare Cottoni 76, Isola Rossa - Trinità d'Agultu e Vignola (OT) Italy
Telefon:
+39 079 688027 ; +39 340 1012949
Fax:
+39 079 688027
Basenleitung:
Betta, Titti, Popi
Öffnungszeiten:
von Juni bis September: 8.00 - 20.00 April, Mai, Oktober: 9.00 - 19.00 von November bis März: nach Vereinbarung
Sprachen:
Skype-Name Basis:
dccp.popi
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(6)

Schöne kleine Tauchbasis Juli 2017

Für mich ist das ein Geheimtipp für Taucher, die in nur 1.5 Flugstunden aus der Schweiz oder Deutschland, Tauchpraxis sammeln wollen.
Die Basis ist direkt beim Hotel Costa Paradiso gelegen und es kann von der Bucht aus mit dem Zodiac ca.3-5 Min getaucht werden.
Die Unterwasserlandschaft empfand ich für Mittelmeer Verhältnisse auch interessant, vor allem in den Seegraswiesen gibt es für geübte Taucher viel zu entdecken. Die Felsformationen der Küste setzen sich Unterwasser fort und geben mit dem Lichtspiel der Oberfläche eine interessante Kulisse.
Das Team ist kompetent, hilfsbereit, freundlich und kollegial.
Am besten Kommuniziert man in Ital. oder Englisch, Deutsch wird auch als Sprache angegeben, ist aber nur ein bisschen
Mehr lesen

Tolles Tauchgebiet, tolle Basis

Ich war Ende Mai 2015 für eine Woche in Costa Paradiso zum Tauchen. Informiert hatte ich mich im Vorfeld auf der Boot und habe danach Titti (Valentina) per email kontaktiert. Alle Fragen wurden von ihr kompetent und umfassend beantwortet. Titti hat mir auch ein Apartment in der Anlage vermittelt.
Ende Mai war quasi noch in der Vorsaison, entsprechend angenehm leer war es in der Basis. Die Tauchgänge fanden vom Zodiak aus statt (max. Fahrzeit 5min!), das komfortabel direkt an der Basis beladen wurde und dann vom Traktor ins Wasser gezogen wurde. Verfügbaren waren sowohl Luft als auch Nitrox 32. Geführt wurden die Tauchgänge äußerst professionell von Betta, zusätzlich begleitet von ein bis zwei Guides, die die Tauchplätze für die neue Saison kennenlernen sollten und so angelernt wurden. Ab- und aufgetaucht wurde am Bojeseil, danach ging es durch Canyons, Grotten und an Steilwänden entlang. Von flach bis max. 38 m war alles betauchbar. Zusätzlich zu den Guides waren maximal drei Taucher dabei, also eine überschaubare Gruppengröße. Da die Tauchplätze alle direkt im Gebiet vor der Basis lagen wurde nach jedem Tauchgang zum Flaschenwechsel wieder Land angesteuert. Die Briefings waren ausführlich und mit Karten unterstützt. Allerdings sollte man Englisch oder noch besser Italienisch können um das beste aus dem Tauchen auf dieser Tauchbasis rauszuholen.
Gesamteindruck: freundliche, professionelle Tauchbasis mit einem tollen Tauchgebiet. Ich würde dort auf jeden Fall wieder tauchen gehen!
Mehr lesen
biker55PADI MI/

Tauchen an der Costa Paradiso

Ich war vom 16, bis 30, September 2016 auf Sardinien und an 3 Tagen tauchen ( 7 Tauchgänge ) tauchen mit
dem DC Costa Paradiso . Ich wollte gern in Grotten und Höhlen tauchen - beides wurde mir ermöglicht.
Die Cava`s sind allerdings eher Grotta`s - also nichts für Full Cave Diver !
In 5 Minuten ist man mit einem Schlauchboot bei fast allen Tauchplätzen, die fast keine keine Wünsche offen lassen - Blauwasserabstieg am Referenzseil ist üblich - Tauchplätze von leicht bis schwer für alle Qualifikationen vorhanden. Hatte ausser TC und Maske kein eigenes Equipment dabei und habe mir alles geliehen - alles sehr gepflegt . Die Crew ist sehr nett und hilfsbereit !
Kann das DC nur empfehlen !
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2 Coltri MCH16 - 1 Coltri LP 300 (Nitrox)
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Libeccio (7 mt Zodiac) - Tritone (5.50 mt Zodiac) - Poseidon (7 mt Zodiac)
Entfernung Tauchgewässer:
5-10 Min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung, Beuchat, Coltri
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
50
Flaschengrößen:
13L, 11L Aluminium ; 5L Stahl
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
11
Anzahl Guides:
13
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
im Alter von 8 und höher
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
2
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
La Maddalena
Nächstes Krankenhaus:
Tempio Pausania, Sassari

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen