Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

Sehr angenehmes Tauchen vor Ilhabela

Ich war letztes Jahr im November da zum Tauchen, das Personal war sehr freundlich und hat alles gut erklärt und gezeigt. Mit unter Wasser war der Sohn einer guten Freundin (er hat kein Brevet, sondern wurde von einem Tauchlehrer begleitet). der Tauchlehrer ist Super auf den Jungen eingegangen und hat sich sehr gut gekümmert, alles mit viel Geduld erklärt und Gezeigt.
Preise waren auch Ok.
Es gibt Fische in allen möglichen Farben zu sehen und eine Statue, die da unter Wasser steht. Die Sicht war mittelmäßig.
Alles in allem war es ein tolles Erlebnis, und ich freue mich schon auf meinen ...
Mehr lesen
rwodokCMAS **

Hallo,ich war im Oktober 2013 in Brasilien und ha ...

Hallo,

ich war im Oktober 2013 in Brasilien und habe die Gelegenheit ergriffen die dortige Unterwasserwelt zu erkunden. Die größte Herausforderung war es zunächst überhaupt eine Tacuhbasis / Tauchspot zu im deutsch/englisch sprachigem web in der Nähe zu finden.
Aufgrund des Berichtes hier bin ich auf die Colonial Divers gekommen, die auch von google genannt wurden.

Nach freundlichem Mailkontakt auf englisch, und einer unsicheren Planungslage beim Wracktauchen (Vorsaision, keine Interessenten außer mir an dem Tag) habe ich mich für die einzige Möglichkeit entschieden Vor Ort ...
Mehr lesen

Die Tauchbasis der Colonial-Diver (www.coloniald ...

Die Tauchbasis der Colonial-Diver (www.colonialdiver.com.br) liegt auf der Insel Ilha Bela im Distrikt Sao Paulo. Die Insel ist mit dem Auto von Sao Paulo aus in gut 3 Stunden erreichbar; die Fähre auf die Insel geht im 30-Minuten Takt bis Mitternacht.

Die Insel ist ein Ferienparadies und trägt nicht umsonst den Namen Ilha Bela – schöne Insel. Eine Vielzahl an Hotels macht einem die Auswahl wirklich schwer. Ich habe im Hotel Porto Pacuiba (http://www.portopacuiba.com.br) übernachtet. Das Hotel macht, so wie die gesamte Insel, einen sehr gepflegten Eindruck. Im Gegensatz zum Festland, ...
Mehr lesen