Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(267)

bernhardadlerSSI-Master Diver220 TGs

Tauchen in den Cenoten Mexikos - ein Tauchertraum

Tauchen in den Cenoten Mexikos, ein Tauchertraum, der uns schon sehr viele Jahre begleitete. Immer wieder waren wir an Stefans Stand (cenoteadventures.com) auf der „Boot“ in Düsseldorf hängen geblieben. Er machte einfach einen sehr netten und vor allem kompetenten Eindruck. Und so entschieden wir uns 2020 und buchten trotz Corona für2021. Und wir wurden nicht enttäuscht. Im Gegenteil. Stefan ist seit 17 Jahren in Mexiko und weiß über die Cenoten Dinge, die manche jungen Locals nicht wissen. Er passt die Tauchgänge individuell den Teilnehmern und den Wetterbedingungen an. Er weiß in welcher Cenote zu welcher Uhrzeit Lichtbeams einfallen und er weiß aufgrund eigener entworfener Tabellen auf die Minute und bei welchem Mond man in die Mangroven Cenote muss, um nicht gegen die Strömung kämpfen zu müssen und man optimale Sicht hat. Und wir waren immer die ersten. Das hat sich sehr bezahlt gemacht, wenn wir auch etwas früher aufstehen mussten, was aber aufgrund der Zeitverschiebung eh leichtfällt. In puncto Sicherheit ist man mehr als gut aufgehoben. Stefan gibt klare Anweisungen, die Sicherheit bringen und er hat seine maximal 4 Taucher jederzeit im Blick. Wir konnten bestimmt schon gut Tarieren, aber die Cenotentauchgänge und Stefans Tricks brachten uns weit darüber hinaus. So war die Zeit bei Stefan auch gleichzeitig eine Fortbildung. Wer es annehmen kann, kommt weiter. Wir konnten uns keinen besseren Guide wünschen und können Stefan uneingeschränkt weiterempfehlen.
Alles Gute lieber Stefan und herzlichen Dank an Bea, für die jeden Tag tollen Sandwiches.
Birgit und Bernhard